Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HartbergSchopp verlängert bei Hartberg um ein Jahr

Markus Schopp bleibt Trainer in Hartberg. Der 46-Jährige verlängerte seinen Vertrag mit den Oststeirern um ein Jahr.

SOCCER - BL, Sturm vs Hartberg
© GEPA
 

Es hat sich abgezeichnet, jetzt ist es fix: Markus Schopp bleibt dem TSV Hartberg erhalten. Der 46-Jährige unterzeichnete einen Vertrag über ein Jahr und wird die Oststeirer damit in die erste internationale Saison der Vereinsgeschichte führen.

Erich Korherr, Geschäftsführer und Sportdirektor TSV Prolactal Hartberg: "Wir sind richtig stolz und überglücklich den gemeinsamen, sehr erfolgreichen Weg mit Markus Schopp fortsetzen zu können. Er hat in den vergangenen zwei Jahren großartige Arbeit geleistet, versteht die Möglichkeiten und Philosophie des Vereins und hat in jedem Jahr die Mannschaft weiterentwickelt und die sportlichen Ziele erreicht und übertroffen. Gemeinsam versuchen wir auch den Verein weiterzuentwickeln und auf allen Ebenen Entwicklungsschritte zu setzen. Schön, dass der Weg gemeinsam fortgesetzt wird, die Verlängerung von Markus hatte bei mir absolut oberste Priorität."

Am 10 Uhr haben sich Korherr und Schopp zu finalen Gesprächen getroffen, einige Stunden später war die Vertragsverlängerung unter Dach und Fach. Damit geht Schopp in ein drittes Jahr beim TSV Hartberg. Im ersten Jahr hat er mit den Steirern am letzten Spieltag den Klassenerhalt fixiert, im zweiten Jahr die Meistergruppe erreicht und im Play-off um einen Europa-League-Startplatz gegen die Wiener Austria gewonnen. "Meine Mission in Hartberg ist noch nicht beendet. Wir haben verschiedene Bereiche, in denen wir uns verbessern können. Ich freue mich auf eine weitere Saison mit dem Klub in der 1. Bundesliga und die ein oder andere spannende Europa League-Partie.", geht Markus Schopp voller Euphorie in die dritte Saison mit dem TSV.

Zuerst geht es für Schopp jetzt auf Urlaub. Am 10. August starten die Hartberger dann wieder mit dem Training - möglicherweise mit doch anderem Kader. Immerhin laufen elf Spielerverträge aus.

Kommentare (6)

Kommentieren
einmischer
0
1
Lesenswert?

TSV

Vielleicht sollte man in Hartberg auch ein Wenig auf den Erich Korherr aufpassen - nicht dass der auch abhanden kommt

berndhoedl
0
8
Lesenswert?

recht hat er....

bin echt seit ich denken kann Sturm Fan, aber seit 2-3 Jahren kenn ich wahrscheinlich nicht einmal mehr 20% vom Sturm Kader per Namen, geschweige denn visuell.
Ich glaub ich switch zu Hartberg, die spielen mit Herz.

badkitten
0
29
Lesenswert?

Lieber TSV

Liebe Hartberger, gratuliere! Ois gute für die nächste Saison.

heku49
0
53
Lesenswert?

Auf diesen Trainer ist Verlass!

....Gratulation dem Vereinsvorstand!

melahide
1
49
Lesenswert?

Gratuliere

beiden Seiten. Und ich hoffe der sympathische TSV bleibt so und schafft auch im nächsten Jahr den Klassenerhalt!

vanhelsing
3
41
Lesenswert?

Frau Präsidentin Annerl, Herr Obmann Korherr!

Herzlichen Dank für eure Bemühungen Herrn Schopp in Hartberg zu halten! Forza TSV!!💙💙💙