Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Christian Ilzer im PortraitKeine Geschenke für den ehrlichen Arbeiter

Christian Ilzer arbeitete sich als Trainer von ganz unten nach oben.

Christian Ilzer
Christian Ilzer © GEPA
 

Großes Verletzungspech verhinderte eine Profikarriere von Christian Ilzer. Doch der Fußball faszinierte den Oststeirer aus Puch bei Weiz so sehr, dass er auf anderem Weg doch noch zum Profi wurde. Schon mit 19 Jahren begann der 42-Jährige mit seiner ersten Trainertätigkeit mit der U7 seines Heimatklubs. Mühsam ebnete sich der Sportwissenschaftler seinen steinigen Weg als Co-Trainer von Bruno Friesenbichler, Helgi Kolvidsson und Heimo Pfeifenberger nach oben. Wissbegierig und eifrig arbeitete er sich von einer Lizenz zur nächsthöheren, hospitierte bei Toptrainern und machte im Vorbeigehen zahlreiche Zusatzausbildungen im Bereich der Spielanalyse.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Genius
1
26
Lesenswert?

Er soll ein Chance bekommen...

Bevor man vorschnell aburteilt, hat absolut jeder eine Chance verdient. Sollte er mit Sturm die nächsten 3 Spiele gewinnen, ist plötzlich jeder wieder "best friend" mit ihm...also bitte lasst ihn bitte mal in Ruhe mit der Mannschaft arbeiten und urteilt erst danach!

cmk
33
9
Lesenswert?

Leider den Arbeiter bei der Austria abgelegt...

Wenn man nur mehr mit Maßanzug und Armani Pullover (Heimspiel gegen Hartberg) am Spielfeldrand steht, dann erweckt das nicht mehr den Eindruck eines ehrlichen Arbeiters. Also bitte die Wiener "Höhenluft" verlassen und wieder am Boden ankommen - dann könnte es was werden. Ich würde mich freuen.

Nixalsverdruss
4
1
Lesenswert?

Sicher doch:

Franko Foda und Ivica Osim sind im Pyjama am Spielfeldrand gestanden...
Deine Sorgen möchte ich haben.

ellen64
3
25
Lesenswert?

Soll er mit einer blauen ....

.... Latzhose antanzen? Du host Sorgen 🙏🙏

cmk
5
2
Lesenswert?

Maßanzug passt doch viel besser für einen Sporttrainer...

Ist bequem und gibt Bewegungsfreiheit, oder? - Sarkasmus off

cmk
4
15
Lesenswert?

Kommentare finde ich lustig

Schaut einmal seine Bilder bei Hartberg und WAC an - Hemd und Pulli. Auch seriös und die Leistung hat gepasst. Aber wenn die eigene Optik wichtiger ist, wie die Leistung, dann liegen die Prioritäten wohl nicht ganz richtig.
Braucht Klopp so etwas? Nein, denn er stellt sich selbst nie in den Mittelpunkt und lobt immer das gesamte Team - echtes Leadership!

Trieblhe
3
19
Lesenswert?

@cmk

Nein, hatte der Trainer wirklich einen Armani Pullover an 😱?

Trieblhe
0
22
Lesenswert?

Der Ausdruck

„Ehrlicher Arbeiter“ bezieht sich im Übrigen auf seinen Einsatz und Fleiß 😉