Dagobert-RezeptSuppe von gelben Zucchini

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Zucchinisuppe
Zucchinisuppe (Symbolbild) © Toa Heftiba
 

Dagobert-Rezept gelesen in der Kleinen Zeitung am 16. August 2021

Suppe von gelben Zucchini

Für 2-3 Personen.

Zutaten:

30 dag gelbe Zucchini
1 mittelgroßer Erdapfel
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1/2 l Hühnersuppe
Olivenöl
Butter
Muskatnuss
fettarme Milch
Salz
Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung:

1. Zucchini und Erdapfel klein schneiden. Schalotte und Knoblauch fein hacken. In wenig Olivenöl andünsten, Zucchini und Erdapfel dazugeben, kurz mitrösten und mit Suppe aufgießen.

2. Etwa eine Viertelstunde kochen lassen. Mit dem Schneidstab pürieren. 2 TL kalte Butter dazugeben und nochmals aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

3. Etwas Milch erhitzen. Mit dem Milchschäumer zu einem festen Schaum aufschlagen.

4. Die Suppe anrichten. Den Milchschaum darauf verteilen. Eventuell klein geschnittene Kräuter (z. B. Petersilie oder Basilikum) darüberstreuen.

Tipp: Brotreste in kleine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne wenig Fett (Butter oder Olivenöl) mit einer halbierten Knoblauchzehe erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun rösten. Über die Suppe streuen.

Aber auch knusprig geröstete Schinkenstreifen passen als Einlage zur Zucchinicremesuppe.

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Hier finden Sie die anderen Dagobert-Rezepte aus der Kleinen Zeitung:

Überblick über Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert Rezepte Foto © Spencer Davis