Kirschen mit Rum

Zutaten.

1 kg Kirschen
60 dag Zucker
Rum (60 %)

Zubereitung

1. Kirschen sehr sorgfältig waschen. Darauf achten, dass nur erstklassige Früchte verwendet werden. Die Früchte entstielen, aber nicht entkernen.

2. Eine Schicht Kirschen in einen Steinguttopf geben. Mit Zucker bestreuen. Mit Früchten bedecken. Wiederholen, bis alle Kirschen und der ganze Zucker verbraucht sind. So viel Rum darübergießen, bis die Früchte gut bedeckt sind.

3. Gut verschließen. An einem kühlen Ort vier Wochen ziehen lassen. Ab und zu schütteln, damit sich der Zucker gut auflöst und sich im Topf verteilt. Schmeckt sehr gut mit Vanilleeis.

Kirschen mit Ribisellikör

Zutaten.

1 kg Kirschen, entsteint gewogen
2 dl schwarzer Ribisellikör
60 dag Gelierzucker 2:1
2 bis 3 EL Zitronensaft

Zubereitung.

1. Die Kirschen halbieren, dabei entsteinen. Die Hälfte der Früchte musig zerkleinern. Den Rest ganz lassen.

2. Kirschen und Gelierzucker in einen großen Kochtopf geben. Erhitzen. Vier Minuten kochen lassen. Nach drei Minuten Ribisellikör und Zitronensaft dazugeben.

3. Sofort in vorbereitete Gläser füllen und diese verschließen.

 

Wollen Sie noch weiter gustieren?

Einen Überblick über unsere Dagobert-Rezepte finden Sie hier:

Dagobert-Rezepte
© Spencer Davis