Politischer NeujahrsvorsatzZadić hofft, dass mit Nehammer "mehr Ruhe einkehrt"

Justizministerin Alma Zadić will noch im ersten Quartal neue Anti-Korruptionsgesetze beschließen - und ist zuversichtlich, dass das mit der neu aufgestellten ÖVP gut klappt. Bundeskanzler Karl Nehammer sei "versöhnlicher" und "konsensorientierter".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)
 

Nach einem Jahr voller Aufregungen und Angriffe der ÖVP auf die Justiz - angesichts der Ermittlungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft gegen Ex-Kanzler Sebastian Kurz und sein Umfeld - ist Justizministerin Alma Zadić (Grüne) "zuversichtlich, dass generell mehr Ruhe einkehren wird". Im Interview mit der APA erzählte sie, dass die Zusammenarbeit mit Kurz-Nachfolger Karl Nehammer, früher Innenminister, habe bisher schon gut funktioniert. Jetzt als Kanzler sei er "in seiner Wortwahl versöhnlicher" und zeige sich konsensorientiert. Ruhe wäre auch "dringend nötig, denn wir müssen das Land aus der Pandemie führen", so Zadić.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ilselampl
16
29
Lesenswert?

Korruption in Wien

bei einer SPÖnahen Organisation (ASB) auf der Impfstrasse........ich hoffe die WKSTA ermittelt schon, weil seit Mai bekannt......und Rücktritt vom Gesundheitslandesrat gefordert.......

Gotti1958
2
9
Lesenswert?

Lise

Dort wird schon seit Mai ermittelt. Was aber die Wksta damit zu tun hat, weiß ich nicht.

Balrog206
12
21
Lesenswert?

Hoffe

Der Falter hat auch darüber berichtet !

Gotti1958
13
13
Lesenswert?

Roggi

Keine Sorge. Der Falter berichtet darüber. Du müsstest ihn halt lesen, um zu wissen, worüber er schreibt. Nur schimpfen ist zu wenig.

Balrog206
8
14
Lesenswert?

Gotti

Was verstehst du unter schimpfen wenn ich nur eine Frage gestellt habe !

Gotti1958
11
11
Lesenswert?

Roggi

Ach weißt du, ich kenne deine Sympathie dem Falter gegenüber und weiß, wie deine Frage zu verstehen ist.

Balrog206
6
8
Lesenswert?

Falter

Ist doch diese unabhängige Zeitung in der die Stadt Wien so viele Inserate schaltet 😉
Aufdecken ist e gut aber bitte dann alles und nicht nur einseitig !

voit60
4
7
Lesenswert?

Von den 11,5 Millionen Inseraten kosten vom Finanzministerium

ist etwa auch was für den Falter dabei gewesen, oder ging all das Geld an den Boulevard?

Landbomeranze
0
8
Lesenswert?

Ist der Falter nicht auch

Regionalboulevard?

fans61
63
19
Lesenswert?

Nehammer ist ein schwarzer Blender

und die GRÜNEN bleiben Steigbügelhalter und haben alle ihre Grundsätze verraten.

Pelikan22
1
13
Lesenswert?

Und was ist mit dem roten Samariterbund?

Der geht auf Tauchstation und die Frau Zadic hat das Nachsehen!

Landbomeranze
7
8
Lesenswert?

Die Grünen bleiben nicht Steigbügelhalter,

sie werden Vorreiter. Z. B. bei der Änderung des Gentechnikgesetzes und Arzneimittelgesetzes. Laut Mückstein Gesetzesvorlagen soll der Einsatz von Gentechnik in medizinischen Behandlungen erlaubt, viele Haftungsregeln gestrichen werden aber in der Landwirtschaft verlangen die Grünen und deren Proponenten wie WWF, Greenpeace und Konsorten weiter den Einsatz von gentechnikfreiem Futter und die Anpflanzung von Gensoja oder Genmais ist ohnehin das Teufelszeug schlechthin. So verlogen muss man erst einmal sein, ich denke aber ohnehin es handelt sich bei diesen Geisterreitern und deren Proponenten um Schizophrenie. Übrigens ich bin mit dem Impfstoff für den alle Haftungsregeln außer Kraft gesetzt werden sollen drei Mal geimpft und sicher kein Impfskeptiker, aber ich habe etwas gegen Verlogenheit und das sollen gefälligst auch ÖVP, SPÖ und Neos bei Behandlung der Mückstein Vorlagen bedenken.

paulrandig
0
3
Lesenswert?

Landbomeranze

Vielleicht einmal mit dem sehr weiten Feld der Gentechnik beschäftigen? Es ist ein gewaltiger Unterschied, ob gentechnisch veränderte Organismen in der Natur ausgesetzt werden, oder ob beispielsweise mRNA-Technik in der Medizin verwendet wird. Auch die Genschere CRISPR/Cas ist wieder etwas völlig anderes.
Nur, weil man selbst von einem großen Themenfeld nichts Genaueres versteht, jemand anderem, der einen Bereich ablehnt, aber einen anderen befürwortet, Lügen vorzuwerfen, ist schon ein wenig gewagt.
Ich bin auch für grüne Mobilität, lehne aber die aktuelle Akkutechnik ab. Bin ich deshalb ein Lügner?

Lamax2
17
33
Lesenswert?

fans 61

... und die Roten spielen im Hintergrund auf dem Klavier WKSTAW.

Gotti1958
2
8
Lesenswert?

Lamax

Der fan ist ein blauer.

voit60
14
11
Lesenswert?

rotes Netzwerk

auch wirklich, dieser rote Pinacek und sein Fuchs, ja wirklich, so geht es nicht.

Lodengrün
14
17
Lesenswert?

Jo, jo

der Silberstein wors. Der Schmid war die rechte Hand von dem. 😂 Warum wollte Kurz unbedingt im Flieger neben Silberstein sitzen.

hortig
3
8
Lesenswert?

@lodengruen

Wie man weiß ist die SPÖ bis heute die Aufarbeitung der Silverstein Geschichte schuldig. Kein Mensch weiß, woher die halbe Million Gage gekommen ist, oder weißt du da mehr.....

Lodengrün
4
1
Lesenswert?

Bei Silberstein

war das eine Angelegenheit beider Parteien. Und warum hat die ÖVP da nicht mehr nachgehakt? Weil sie da selbst sehr rührig war. Wir kennen die diesbezüglichen Fragen.

Pelikan22
5
15
Lesenswert?

Lodenmanterl?

Der Märchenerzähler, verwandt mit den Gebrüdern Grimm!

Gotti1958
7
10
Lesenswert?

Pelikan

Wie sprichst du über deinen verblühten Meister, du bezeichnest Kurz als Märchenerzähler?.....

Pelikan22
2
3
Lesenswert?

Warum Meister?

Sie haben wahrscheinlich noch den "Zauberlehrling" im Ohr! Macht ja nichts! "Walle walle manche Strecke, dass zum Zwecke Wasser fließe .... Was andres kann bei ihnen auch nicht fließen. Ist es doch das Lebenselixier. Und was den Märchenerzähler betrifft, da verlass ich mich ganz auf die Roten und Blauen, Nämlich "Alibaba und die vierzig Räuber!"

Lodengrün
19
26
Lesenswert?

Aufhören

mit der Kurz‘schen Mär wir könnten der WKStA nicht trauen. Kurz hätten wir nicht trauen sollen. Jetzt ist er bei dem Herrn, der der Ansicht ist die Unternehmen hätten über den Staaten zu stehen und das Lügen legitim wären das zu erreichen. (Alles zu lesen in Wikipedia über Peter Thiel).