Weitere Maßnahmen werden am Freitag besprochenRegierung prüft Impfpflicht, ÖVP weiter gegen Lockdown auch für Geimpfte

Die Corona-Zahlen explodieren, Spitäler stehen an der Belastungsgrenze. Die Regierung prüft nun die rechtliche Grundlage für eine Impfpflicht, einen Lockdown auch für Geimpfte will die ÖVP nicht. Weitere Schritte sollen am Freitag mit den Landeshauptleuten besprochen werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) will die Freiheit Geimpfter nicht einschränken.
Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) will die Freiheit Geimpfter nicht einschränken. © APA/HANS PUNZ
 

Die Neuinfektionszahlen brechen Rekorde, in Oberösterreich werden Leichen wegen Überfüllung am Gang abgestellt und immer mehr Expertinnen und Experten fordern einen harten Lockdown für alle in Österreich. Die ÖVP will einen solchen aber mit allen Mitteln verhindern.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

oberrisser9
0
5
Lesenswert?

BM Köstinger unerträglich

Dass die Frau BM:in Köstinger als auch Tourismusministering lieber tükisen Populismus im übergolten Sinne „für Geimpfte ist die Pandemie vorbei“ ist UNERTRÄGLICH. Wenn sie kompetent und verantwortungsvoll wären, müsste sie alles unternehmen, um die katastrophale vierte Welle einzudämmen. Nur das hilft dem Tourismus und kann die Wintersaison retten. Aber in der türkisen Gefokgschaft hat man leider nur gelernt, dass immer andere (bspw. der Koalitionspartner) Schuld sind. Österreich verdient verantwortungsvolle Politiker und eine besonnen agierende Regierung.

gehtso
2
9
Lesenswert?

das ist die mit

Abstand unfähigste Politikerin, die dieses schöne Land je gesehen hat, sie schlägt sogar Beate Hartinger-Klein und Frau Monika Forstinger noch um Längen!!!!

Besserwisser
2
9
Lesenswert?

ÖVP LH LEUTE

Haben ihren Verstand abgegeben,peinlich, ÖVP nur mehr ein Schatten von früher

Schubarsky
16
4
Lesenswert?

"Regierung prüft Impfpflicht"

...na dann kommt mich mal impfen wenn ihr euch traut

Monte570
0
12
Lesenswert?

Kommt wenn ihr euch traut

Gehts noch ?… Bitte bitte verweigern sie auch jede Hilfe, sollte Sie doch irgendwann ein Rettungswagen abholen sollen, Ihr Kommentar verursacht Übelkeit.

Baldur1981
4
13
Lesenswert?

Wintersaison

Was interessiert bitte die Allgemeinheit die verdammte Wintersaison? Völlig irrelevant. Nur eine Impfpflicht wird helfen.

ego cogito ergo sum
13
14
Lesenswert?

Impfpflicht nicht notwendig

Eine Impfpflicht erübrigt sich spätestens mit der Verfügbarkeit der beiden Impfstoffe von Novavax und Valneva!
Sehr viele unter den (noch) Nichtgeimpften haben medizinisch begründete Bedenken gegen die aktuell verfügbaren Impfstoffe und sind mit Sicherheit keine Impfgegner, Verschwörer oder Corona-Leugner!

rotbunt
3
15
Lesenswert?

Wenn

Vertreter der Tourismusbranche klarstellen, dass es eine Wintersaison nur dann geben wird, wenn die Zahlen rasch nach unten gehen und das nur mit einem kurzen aber harten Lockdown zu schaffen ist, dann frage ich mich: Wen bitte vertritt die Frau Minister? Den Exkanzler und den Kanzler oder die Menschen, die vom Tourismus leben?

Kariernst
6
28
Lesenswert?

Was ist los liebe Elisabeth

Kannst doch nur nach plappern was der Messias dir vorgibt eigene Meinung hast du anscheinend keine. Prüfen bitte was soll geprüft werden bei diesen Zahlen Wer hat denn so großspurig verkündet die Krise ist für geimpfte vorbei dein geliebter Messias doch wie wir nun feststellen dürfen ist es eben nicht so, es wird weiter gewurschtelt kein Fehler wird zugegeben nur die anderen anpatzen das könnt ihr türkisen besonders gut.
Sie sollten endlich von der politischen Bühne verschwinden denn so dilettantisch wie die sie und der Messias mit der Krise umgehen ist schon fahrlässig und sie sollten dafür auch zur Verantwortung gezogen werden.
Sie haben einen Eid geschworen dem Land und den Menschen zu dienen

baeumchen67w
4
20
Lesenswert?

Die Pandemie ist für Geimpfte vorbei! (Zitat Ex-BK Kurz, Juni 2021)

Ich erwarte jetzt für mich als Geimpfter eine Garantie für ein Intensivbett im Falle eine Herzinfarkts, Schlaganfalls oder sonstigen Notfalls! Denn offenbar trifft die Pandemie indirekt auch Geimpfte.
Wer das noch nicht kapiert hat tut mir nichtmal leid. Gegen Ignoranz und/oder Dummheit gibt's leider weder Impfstoffe noch Medikamente

hexe2015
7
46
Lesenswert?

Türkis

Traurig Frau Minister Köstinger! Sind die Zahlen nicht schon hoch genug? Glaubwürdig ist ihre Partei ohnehin nicht mehr, auch wenn der Basti im Hintergrund mitmischen will. Jetzt wird dann der nächste Gesundheitsminister das Handtuch werfen, hat ja in ihrer Koalition ohnehin nichts zu melden. Wenn nicht bald was geschieht, ist die Wintersaison wieder Geschichte. Wann schaltet ihr Türkisen endlich euer Hirn ein?

josef0106
1
23
Lesenswert?

Elli

Elli, es ist vorbei 😂

finaelfr
0
10
Lesenswert?

Sie hat es leider

noch immer nicht kapiert 😆

heri13
0
4
Lesenswert?

Woher soll sie es auch haben.

Von der bauernkammer?

dude
1
43
Lesenswert?

Ja genau, Frau Tourismusministerin!

Dann prüfen wir jetzt einmal die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal und eventuell darüber hinaus. Dann schaut noch der VfGH drüber und nach den Feiertagen gibt's dann eine Entscheidung!
Aufwachen! Unser Haus brennt!
Mir kommt das so vor, als wenn der Brandsachverständige noch vor dem Löschen durch die Feuerwehr nachschaut, ob die Feuerlöscherpickerln nicht abgelaufen waren, und wenn der Sachverständige dann auch noch prüfen läßt, ob in Zukunft in jedem Zimmer und nicht nur am Gang ein Feuerlöscher zu sein hat. Aber wie gesagt, alles während dem ungelöschten Vollbrand!
Und übrigens, das Haus brennt nicht erst seit heute, Frau Ministerin! Ende Oktober meldeten die Chefärzte in SBG den Brand und Sie und Ihre Parteifreunde in SBG, OÖ und im BK-Amt haben nicht die notwendigen Massnahmen ergriffen!

homerjsimpson
5
29
Lesenswert?

Mit Messagecontroll lässt sich eine Pandemie leider nicht besiegen liebe ÖVP.

Wer wenig kann und viel redet, sollte den Beruf wechseln, Kasperl bei irgendeinem Volksfest wäre vlt besser als Minister oder Ministerin. Aber wollen wir der ÖVP nicht Unrecht tun, sie wüsste ja was zu tun ist, nur leider haben ihre diversen Bünde und Lobbies was dagegen. Bezahlen darf dafür der Steuerzahler und in dem Fall werden sogar Leben gefährdet, und gar nicht so wenige.

techwag
5
33
Lesenswert?

ÖVP Klientelpolitik...

...entgegen jeglicher Meinung von Experten werden öffentlich, mit lachendem Gesicht unzählige Kranke und wissentlich auch Tote wegen der offensichtlichen Überlastung unseres Gesundheitssystems (welches auch von unseren Regierungen kaputt-gespart wurde!) von dieser ÖVP in Kauf genommen und weiterhin alle DRINGEND erforderlichen Maßnahmen abgelehnt, nur um bei den Geimpften keinesfalls als Spielverderber dazu stehen!? Gehts noch? Die gehören auf der Stelle verhaftet!!!

techwag
1
23
Lesenswert?

Die gehören auf der Stelle verhaftet...

Damit keine Missverständnisse aufkommen: die Regierenden gehören verhaftet, nicht die geimpften!!!

UHBP
4
43
Lesenswert?

Regierung prüft Impfpflicht

Mit einem Ergebnis ist nicht vor dem Sommer 2022 zu rechnen.
Es eilt ja nicht. die Pandemie ist vorbei und die ÖVP kann sich weiterhin mit ganze Kraft der Kurz'schen Wahrheitsfindung widmen.

tintifax
4
39
Lesenswert?

köstinger & co. =

realitätsverweigerung in türkis.

tom1973
5
45
Lesenswert?

Die Pandemie ist für Geimpfte vorbei!

Diese populistische Aussage des ehemaligen Bundeskanzlers fällt nun allen Österreichern auf den Kopf.
Von der ÖVP wurde allen Bürgern immer das Gefühl gegeben, dass die geimpfte Bevölkerung unsterblich ist, die meisten davon sind nach ihrer Impfung nie mehr testen gegangen!
Die katastrophale Ankündigungspolitik führt, nicht nur zur Spaltung der Bevölkerung in zwei Gruppen, sondern überlastet nun auch unser Gesundheitssystem.

hexe2015
1
15
Lesenswert?

Pandemie vorbei

Das hat unser vergesslicher Bundeskanzler schon aus seinem Hirn gestrichen😂

madermax
10
10
Lesenswert?

Grundsätzlich hatte er ja recht…

Er hat halt nur vergessen dazu zu erwähnen: Bei 100% Impfquote, ist die Pandemie für Geimpfte vorbei...

Seit seiner Aussage Anfang September, bis heute sind gerade mal 5% an Vollimmunisierungen hinzugekommen (59% > 64%).

Man kann Kurz ja für alles Mögliche verurteilen, aber an der miesen Impfquote, sind schon die Österreicher selber schuld...

fans61
7
41
Lesenswert?

Das ist die neue, türkise ÖVP:

Ein Versprechen nach dem anderen wird gebrochen......Rücktritt wenn's geht sofort.

isogs
6
36
Lesenswert?

Aha

Jetzt im November lassen wir alles offen, Mitte Dezember zu beginn des richtigen Tourismuses sperren wir dann zwangsweise zu.Bravo Elli.

Ed2020
1
41
Lesenswert?

Die Pandemie ist vorbei!

besonders für die 49 gestern Verstorbenen. Super, kein Lockdown im Jenseits!

Wie blind muss man sein?

 
Kommentare 1-26 von 34