AntikörpertestKickls letzter Versuch, die Karten der FPÖ vor den Wahlen neu zu mischen

Als Beweis dafür, dass er im Gegensatz zu anderslautenden Behauptungen nicht geimpft sei, legte FPÖ-Chef Herbert Kickl bei einer Pressekonferenz einen Antikörpertest vor.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
FPÖ-Chef Herbert Kickl
FPÖ-Chef Herbert Kickl © HERBERT NEUBAUER
 

Zwei Tage vor den Wahlen in Oberösterreich und in Graz suchte FPÖ-Chef Herbert Kickl noch einmal mit einer "Persönlichen Erklärung" die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Üblicherweise kündigt eine solche Formulierung einen Rücktritt an. Im Falle Kickls war alles andere zu erwarten.

So kam es denn auch: Kickl begab sich in die Märtyrerrolle. Die FPÖ wolle "keinen Beitrag leisten, in Österreich ein System des Corona-Kastenwesens" zu erreichen. Die Allianz der anderen Parteien sei sei ein "Schulterschluss zur Spaltung der Gesellschaft".

Kickls "persönliche Erklärung": Die Bürger sollten wissen, dass sie ihm vertrauen könnten. "Ein mit der Eitelkeit eines Pfaus ausgestatteter, in die Jahre gekommener PR-Berater" (Anm.: Wolfgang Rosam) habe behauptet, er habe sich heimlich impfen lassen - ein Frontalangriff auf seine, Kickls, Glaubwürdigkeit.

Internist Marcus Franz, ehemals Team Stronach, denn ÖVP, danach parteifreier Abgeordneter, erklärte bei der Pressekonferenz in einer Video-Einspielung, dass Kickls seriologischer Befund nach einer Blutuntersuchung negativ sei, er habe keine Antikörper, sei daher offensichtlich weder geimpft noch genesen.

Der ÖVP reicht das nicht. Die Volkspartei verlangte von Kickl am Freitag eine eidesstattliche Erklärung und eine Bestätigung durch ein öffentliches Spital sowie durch einen Notar. "Irgendein Antikörper-Nachweis" sei "schlicht zu wenig", findet Generalsekretär Axel Melchior, der die "persönliche Erklärung" des FPÖ-Chefs "absurd" nannte.

Kritik an der Aktion des FPÖ-Chefs kam auch von Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), der es als "krankes Prinzip" bezeichnete, "wenn man extra stolz darauf ist, ungeimpft zu sein." In Oberösterreich, wo am Sonntag Landtagswahlen anstehen, könne man sehen, dass dort, "wo die Blauen hineinfuhrwerken", die niedrigsten Impfquoten und die höchsten Infektionszahlen zu verzeichnen seien, erklärte Kogler gegenüber "Puls24": "Ich halte das für verantwortungslos."

Kommentare (36)
wischi_waschi
6
1
Lesenswert?

kickl

Man muss nicht FPÖ Wähler sein, wen man sieht wie grausam das hier abgeht.
Ihnen Herr Kickl wünsche ich nur das Beste. Bitte passen Sie auf auf sich!
Die Stimmen meiner Verwandtschaft in Oberösterreich haben Sie fix.

fritzthecat333
6
10
Lesenswert?

wie wäre es mit einem

Anti-Verhetzer-Test?

"Ein Frontalangriff auf seine Glaubwürdigkeit" --> ?????????????

In "Glaubwürdig" stecken "Glaube" und "Würde" drin.

Ich persönlich würde dem Herren trotz seinem "Testnachweis" nix glauben!

kekw
5
8
Lesenswert?

Berichterstattung

Einfach NEGIEREN!!! Warum müssen die Medien einen derartigen Sch.... so breittreten??? Richtig, in China hat wer gefurzt, wo ist die Schlagzeile dazu??? Abhängig von Medienpräsenz, und dann gewährt man das noch??? Lasst ihn doch reden, wenn niemand zuhört, wird er wohl aufhören! Und das gilt für VIELE THEMEN!!!!!!

griesbocha
2
2
Lesenswert?

Warum sollte ich nicht erfahren dürfen, wenn sich Politiker lächerlich machen?

Und ganz ohne kickl wärs doch fad.

Geom38
7
13
Lesenswert?

Der Mann ist einfach nur peinlich

Aber wahrscheinlich reicht's ihm, wenn seine Stammklientel in ihm ihren Messias sieht und ihm kritiklos an den Lippen hängt. Davon abgesehen ist's generell peinlich, wenn Leute bspw. auf FB mittlerweile sogar ihren Impfstatus wie ein Taferl vor sich hertragen. Sind wahrscheinlich die gleichen, die zwar immer und überall ein Problem mit dem Datenschutz haben, andererseits aber zutiefst private Dinge freiwillig ins Netz stellen.

Hardy76
3
12
Lesenswert?

Zack!

Und wieder ein Sack Reis in China umgefallen...

Swwi07
5
12
Lesenswert?

Pickels letzter Versuch...

Was versucht Pickel?...Wollen das das die blauen Talgdrüsenfans überhaupt?... und die John Idi- Otti Band spielt dazu ...

goggli67
6
25
Lesenswert?

Gimpft

Glaube Kickl ist nicht geimpft oder genesen aber 100 Prozent gechipt den so viel Dummheit kann es sonst nicht geben

cleverstmk
5
26
Lesenswert?

Wie bite?

Hump und Dump in einer Person. Liebe Medien gebt diesem Komplexhaufen keinen Platz.

ramses59
7
24
Lesenswert?

Wichtigtuer

Wie wichtig nimmt sich eigentlich dieser politische Zwerg??
Ein Riesentheater um etwas, dass keinen Menschen interessiert (interessieren sollte).
Die Presse wird für nichts und wiedernichts missbraucht!

neuernickname
5
23
Lesenswert?

Und wenn dann ein Internist, der nicht freier Abgeordneter im NR ist und daher kein Politiker

den Befund beurteilt, dann glaube ich auch, dass man dem richtigen Blut abgenommen hat.

Vorher glaub ich gar nix.

SoundofThunder
5
20
Lesenswert?

🤔

Wer sagt dass es Kickls Blut war?

Ragnar Lodbrok
3
5
Lesenswert?

Rosam hat den Konjunktiv verwendet...

...

itsok
7
33
Lesenswert?

Wie im Märchen

"O Herr, ich bin dumm! Leider weiß ich nicht, warum!" Kasperletheater! FPOE ist unweaehlbar mit dem!

mobile49
0
8
Lesenswert?

eher

mit jedem!
ironie off

Kobold76
15
17
Lesenswert?

Schuss ins eigene Knie oder wer anderen eine Grube gräbt…

Die Rosam-Aktion ist ordentlich nach hinten losgegangen. Kickl freut sich sehr über die Bühne die ihm da geboten wurde…

DannyHanny
7
13
Lesenswert?

Kobold76

Muss die FPÖ Brigade jetzt ausrücken, um diese lächerliche Aktion schönzureden? Aber einen der sich selbst leid tut, jammernd vor der Kamera sitzt und noch dazu Parteichef der FPÖ ist......sieht man auch nicht alle Tage!

maxl007
6
35
Lesenswert?

Weder geimpft, noch genesen

Ganz xund aber auch nicht.

Windstille
5
13
Lesenswert?

Kickl - ein "Hero"!

Dem "Führer" der FPÖ ist wirklich nichts zu dumm ... Wem will er eigentlich was beweisen? Man soll keinem Menschen etwas wünschen, aber in diesem einen speziellen Fall hilft wahrscheinlich nichts anderes ...
PS: Vielleicht glaubt er wirklich, eine "Rossnatur" zu haben ...

DannyHanny
9
20
Lesenswert?

Gewundert hat mich nur

dass er nicht gleich zum weinen begonnen hat, der arme Herberti!
Weil alle so gemein und böse zu ihm sind!
Und der Internist Marcus Franz wäre auch dann nicht meine Wahl, wenn er der einzige in Österreich wäre, aber da kann sich jeder sein Urteil selbst bilden. Sein Twitter Profil ist da sehr hilfreich!

maxl007
5
12
Lesenswert?

Ist das einer,

der auch Maskenbefreiungsbestätigungen ausstellt?

madermax
9
22
Lesenswert?

Ein Kindergarten…

Dafür eine persönliche Erklärung anberaumen und der Quark wird als Krönung LIVE auf drei TV-Sendern ausgestrahlt (ORF3, OE24, Puls24). Hat eigentlich nur gefehlt, dass der ORF sein Programm für eine Sondersendung unterbricht und den Schwurbler auch noch auf ORF1 und ORF2 zeigt…

Die ganzen Medienvertreter die dort dabei waren, hätten geschlossen aufstehen und gehen sollen um mal ein Zeichen zu setzen. Den Antikörpertest hätte er auch auf seiner Facebook Seite posten können...

freeman666
6
17
Lesenswert?

Herbert Kickl der Liebling der Medien

Bin gespannt ob es in den nächsten 14 Tagen einen Tag gibt, wo nicht über Kickl berichtet wird.
Da erkennt man den Unterschied zwischen Boulevard und Qualität.

mangogue
12
7
Lesenswert?

... die Impfung wirkt

Wenn man sich jetzt anschaut wie wenig Neuinfizierte wir, entgegen anderslautenden Expertenvoraussagen, haben kann man nur feststellen: die Impfung wirkt, die mittlerweile in Richtung 99% gehende Zahl der Geimpften führt uns aus dem vorprogrammierten Dilemma heraus .... ein unwiderstehliches Zeichen dafür, dass wir von einem Gesegneten geführt werden ...

DannyHanny
2
7
Lesenswert?

Mangogue

Wenn's Ihnen Freude macht, oder es Ihr Wohlbefinden erhöht, dann hauen Sie halt hin auf den BK!
Ändert halt nix daran, das viele sich nicht impfen lassen, weil sie irgendwelche dubiose Informationen glauben, oder eben einer Partei der, um Stimmen zu erhaschen, jedes Mittel recht ist! Auch auf die Gefahr hin, das unseriöse Aussagen und unwahre Behauptungen bei den Anhängern, gesundheitliche Schäden verursachen wird!

DannyHanny
2
6
Lesenswert?

Mangogue

Wenn's Ihnen Freude macht, oder es Ihr Wohlbefinden erhöht, dann hauen Sie halt hin auf den BK!
Ändert halt nix daran, das viele sich nicht impfen lassen, weil sie irgendwelche dubiose Informationen glauben, oder eben einer Partei der, um Stimmen zu erhaschen, jedes Mittel recht ist! Auch auf die Gefahr hin, das unseriöse Aussagen und unwahre Behauptungen bei den Anhängern, gesundheitliche Schäden verursachen wird!

 
Kommentare 1-26 von 36