Weder geimpft noch genesen Wo es Zutrittstests braucht und wie lange sie gültig sind

Ist man noch nicht geimpft oder von einer Corona-Infektion genesen, braucht man im Gasthaus und im Hotel einen Zutrittstest. Wie lange dieser gilt, hängt von der Art des Tests ab.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In vielen Bereichen sind Eintrittstest notwendig
In vielen Bereichen sind Eintrittstests notwendig © APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)
 

Wer weder geimpft noch von einer Coronainfektion nachweislich genesen ist, wird ab dem Tag der bundesweiten Öffnungen am 19. Mai für viele Bereiche einen Zutrittstest benötigen. Das gab die Bundesregierung am Montag bekannt. 

Vor dem Besuch folgender Einrichtungen ist ab 19. Mai ein Corona-Test notwendig: 

  • Gastronomiebetriebe 
  • Hotels
  • Sportstätten und Fitnesscenter
  • Freizeiteinrichtungen wie Vergnügungsparks, Bäder, Tanzschulen,Zoos und Bordelle
  • Sport- und Kulturveranstaltungen
  • Messen und Kongresse

Test ist aber nicht gleich Test. Die Bundesregierung hat je nach Art drei unterschiedliche Zeiträume fixiert, in denen die jeweiligen Tests gültig sein werden.

  • Die hochzuverlässigen PCR-Tests (dazu zählen auch PCR-Gurgeltests, wie die Aktion “Alles gurgelt” in Wien) werden 72 Stunden lang gelten
  • Die Antigen-Schnelltests, die etwa auf öffentlichen Teststraßen, in Apotheken oder in Schulen eingesetzt und beurkundet werden, gelten 48 Stunden lang
  • Selbsttests, die zuhause durchgeführt und dann selbst in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem online eingetragen werden müssen, gelten 24 Stunden lang

Darüber hinaus haben Gastro- und Tourismusbetriebe auch die Möglichkeit, Gäste mit Antigen-Schnelltests selbst zu testen. Diese Schnelltests gelten aber nur für den Betrieb, der sie vornimmt.

Wer also beispielsweise im Urlaub in einem Hotel getestet wird, kann mit demselben Test nicht im Ort in ein Gasthaus gehen. Geschaffen wird diese Möglichkeit für jene Personen (speziell im ländlichen Bereich), die ein Testangebot mangels Verfügbarkeit nicht problemlos in Anspruch nehmen können. Diese “Vor-Ort-Testungen” sollen auch nur in Ausnahmefällen durchgeführt werden, wird in der Verordnung festgehalten.

Testpflichtig sind Personen ab 10 Jahren, also auch Schülerinnen und Schüler. Für sie gelten auch die in der Schule durchgeführten Tests als Eintrittstests.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Stratusin
2
5
Lesenswert?

Die die auf die Massnahmen und Regeln gepfiffen haben,

werden jetzt bevorzugt.
Wer sich angesteckt hat, hat freien Zutritt.
Wer falsche Angaben gemacht hat, und sich die Impfung erschlichen hat, darf auf.

Risikopersonen die dank Datenchaos nicht geimpft sind, dürfen sich nach dem sie getestet wurden, unter eigenem Risiko von ungeimpften Kellnern bewirten lassen.
Ansonsten ist man strafbar und schlimmstenfalls auch noch erkrankt.

rabe17
20
2
Lesenswert?

Alles klar

nach wie vor keinen Gasthaus, Hotel, usw. Besuch, wir sind schon zweimal geimpft, machen jeden 2en Tag den Test, wie alle Österreicher vermutlich oder nicht ?

lispolzleitner
3
2
Lesenswert?

Beglaubigte Antigentests an Schulen???

In den Ankündigungen lese ich immer dass beglaubigte Antigentests aus den Schulen 48h gültig sein werden. Bitte wo/wie funktioniert das? Bei uns an der Schule gibt es keine Beglaubigung -- wird da was kommen? Wer weiß mehr?

Hausverstand100
20
9
Lesenswert?

Schön langsam

Wird es langweilig, bisher konnte ich als Geschäftsreisender problemlos übernachten, jetzt brauch ich einen Test?
Und: Wann fällt für Geimpfte endlich die Maskenpflicht?

fritzthecat333
3
13
Lesenswert?

link bitte

bitte den link zu den "behördlichen, digitalen Selbst-Test-Registrierungen" teilen.

WO ?

Die Angaben sind unpräzise.

fritzthecat333
0
5
Lesenswert?

Selbsttests

Die Angaben sind nicht vorhanden.

tupper10
8
13
Lesenswert?

Auch Sportvereine müssen die Möglichkeit bekommen, an Ort und Stelle Selbsttest durchzuführen

Zum Beispiel: Der FC Kicker veranstaltet ein U13-Turnier. Da wäre es doch am einfachsten, alle Spieler beim Eintreffen am Platz zu testen. Wenn jedes Kind sich im Vorfeld selbst um einen Test bemühen muss, ist der Aufwand viel größer.

hansi01
2
8
Lesenswert?

Warum Kinder/Schüler nochmals testen?

Diese werden schon 2 bis 3 mal in der Woche in der Schule getestet. Das sollte für alle Schüler reichen. Auch für die Jugendlichen welche in der Schule mehrfach getestet werden. Diese Schultest sollen offiziell anerkannt werden, damit die Jugend wieder Jugend leben kann.

tupper10
8
4
Lesenswert?

Auch Sportvereine müssen die Möglichkeit bekommen, an Ort und Stelle Selbsttest durchzuführen

Zum Beispiel: Der FC Kicker veranstaltet ein U13-Turnier. Da wäre es doch am einfachsten, alle Spieler beim Eintreffen am Platz zu testen. Wenn jedes Kind sich im Vorfeld selbst um einen Test bemühen muss, ist der Aufwand viel größer.

pippo1988
1
10
Lesenswert?

Aufgabe der Eltern

Glaub nicht, dass Sie Ihr Kind selber drum kümmern lassen werden.
Das ist die Aufgabe der Eltern und dass wird sich, glaube bzw. hoffe ich, dann auch einpendeln, dass das keine Probleme darstellen werden