Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ab 19. Mai für die Steirer So funktionieren digitale Wohnzimmer-Selbsttests

Die Steiermark erweitert das Testangebot. Mit den Lockerungen ab 19. Mai soll man ähnlich wie in Vorarlberg zu Hause den digitalen Selbsttest machen können - das Ergebnis wird erfasst und gilt als Ticket für Stammlokal & Co.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
"Amtliche" Tests für zu Hause
"Amtliche" Tests für zu Hause © APA/BARBARA GINDL
 

Der Impfnachweis, die Bestätigung der Genesung oder ein Testergebnis: Nur so sind die Lockerungen ab 19. Mai zu genießen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

perchthaler
0
3
Lesenswert?

In 7 Tagen funktioniert die Anmeldung sicher noch nicht!

Man registriert sich online.... und dann steht, dass an der Anmeldeplattform noch gearbeitet wird.
Was ist das wieder für ein Affenzirkus in der Steiermark!

Foerstnerin
5
18
Lesenswert?

Super Lösung

Frage mich nur, ob dann wieder wochenlang diese Tests in den Apotheken vergriffen sein werden....

madermax
38
14
Lesenswert?

Finde es einfach nur traurig…

…wie wenig Vertrauen in den Menschen gelegt wird. Irgendwie wird in Österreich automatisch jeder Bürger einem potentiellen Betrüger gleichgesetzt…

Betrügen kann man sowieso IMMER, erst recht bei dem Home-Test hier. Also warum nicht einfach ein Formular bereitstellen, welches von der Testperson und mind. 2 Augenzeugen unterschrieben werden muss und bestätigt, dass ein Test durchgeführt wurde. Bei Missbrauch, einfach allen 3 unterschriebenen Personen eine Strafe von je mind. 1.500 Euro androhen.

Immerkritisch
6
29
Lesenswert?

Und?

Wer den Test wirklich macht, sieht man nicht@

digitalsurvivor
17
25
Lesenswert?

Passiert in der Steiermark einmal

beim Thema Covid irgendetwas richtig oder zeitgerecht?

cnork
24
41
Lesenswert?

Anmeldeplattform

Und die nächste Anmeldeplattform.

Hoffentlich nicht in 9 Geschmacksrichtungen.
Hoffentlich datenschutzgerecht.
Hoffentlich funktioniert es.

Wahrscheinlich aber nicht.
Ganz sicher verdient sich wieder jemand eine goldene Nase.

tom1973
17
48
Lesenswert?

Gute Lösung

Guten Morgen,

für Leute ohne Impfung eine sehr praktische und einfache Lösung!

Oberbern
12
26
Lesenswert?

??

warum muss das ein plus Artikel sein kann er für andere wieder nicht sinnvoll geteilt werden?!

KleineZeitung
6
3
Lesenswert?

Verpluste Inhalte

Eigenständige digitale Inhalte, die es so nur auf unserer Webseite gibt, bedürfen ebenso wie in gedruckter Form ausgiebiger Recherchen. Deshalb sind diese Inhalte lediglich für unsere Digital-Abonnenten zugänglich. Als Neukunde können Sie aber einmalig 4 Wochen lang unser Digitalangebot gratis nutzen: abo.kleinezeitung.at.

Freundliche Grüße, die Redaktion

ratschi146
2
5
Lesenswert?

Sind dann eigenständige Artikel....

... die nachweislich als Ursprung zb Fabebook haben, sogar Fotos werden dort übernehmen, damit auch begründbar?

pippo1988
16
50
Lesenswert?

ab 19.Mai erhältlich???

Wäre vielleicht mal Sinnvoll, solche Tests vorher schon zur Verfügung stellen.
Ansonsten herrscht wieder Chaos am/ab 19.Mai in den Apotheken...

SagServus
0
4
Lesenswert?

...

Die zweite spannende Frage: Wenn man sich jetzt vor dem 19. Mai seine zustehendes Test-Kit Kontingent aus der Apotheke holt, kann man dann nach dem 19. auch nochmal die digitalen holen? Oder hat man dann halt Pech und muss bis Juni warten?

Carlo62
31
28
Lesenswert?

Immer sudern!

Die Dinger müssen auch vorbereitet werden, die wachsen nicht auf den Bäumen!

scionescio
27
48
Lesenswert?

@Karli: es war ja auch überhaupt noch keine Zeit sich darüber Gedanken zu machen…

… wir wissen erst seit vorgestern, dass es COVID-19 gibt und erst seit gestern, dass es Impfungen gibt und erst seit heute, dass wir wieder aufsperren werden und Testmöglichkeiten brauchen werden …
Wir werden von überforderten und unfähigen Dilettanten regiert, die nicht in der Lage sind, auch nur 4 Wochen vorauszudenken!

Carlo62
4
6
Lesenswert?

@scio

Ja klar, hinterher haben es alle schon vorher gewusst.

scionescio
4
6
Lesenswert?

@Karli: das stimmt für die Meisten ...

... daher sollten sich auch nur jene zu Politikern berufen fühlen, die intelligent genug sind und auch die entsprechende Erfahrung und das nötige Fachwissen haben, solche Sachen schon zu einem Zeitpunkt zu erkennen, wo man rechtzeitig Maßnahmen setzen kann.

Die meisten Menschen werden vom Wetter überrascht, ein guter Meterologe weiß schon früher, was auf uns zukommt und wird vermutlich einen Regenschirm dabei haben, wenn er ihn braucht - deshalb macht auch der Meterologe die Wettervorschau und nicht irgendein unerfahrener Schnösel ...

DannyHanny
12
15
Lesenswert?

Scionescio

Sie tun mir leid.....so ein Schicksal!
Sie sitzen seit über einem Jahr zu Hause.......wissen alles, können alles.....sind also die Koryphäe schlechthin und keinen interessiert es!

ritus
12
29
Lesenswert?

Beißrefelex heute wieder auf sensibel eingestellt?

Den notorischen Pauschalsuderanten kann offenbar niemand irgendwas so recht machen, dass Sie keinen Grund finden, alle in´s Wadl zu beißen, statt selbst verantwortungsvoll und konstruktiv einen Beitrag in der Gesellschaft zu leisten.
In dieser Pandemie ist vieles schiefgelaufen, aus verschiedenen Gründen, aber immerhin haben wir kein Massensterben und keinen Bürgerkrieg erleben müssen. Es ist schlimm genug, was Menschen erleben müssen, die es böse erwischt hat.
Ist Ihnen noch nicht aufgefallen, dass es nirgendwo so niederschwellige Testmöglichkeiten GRATIS gibt wie in Österreich? Und da beschwert man sich gleich mit Schaum vorm Mund, wenn eine zusätzliche, noch komfortablere Lösung nicht GRATIS, SOFORT und fehlerfrei verfügbar ist? Sicher wird es auch da Pannen geben, weil entweder Testpersonen Anwendungsfehler machen und Auswertungssoftware noch - wie jede Software - in der Paxis getestet und verbessert werden muss.