Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NationalratFehlende Masken der FPÖ-Mandatare sorgten für Eklat

Kanzler Kurz musste sich harsche Kritik der Opposition in Sachen Impfstoff-Besorgung anhören. ÖVP-Abgeordnete verließen den Saal, weil sie sich angesichts fehlender Masken bei der FPÖ "nicht sicher" fühlten.

NATIONALRAT: KURZ/KICKL
Klubobmann Kickl © APA/ROBERT JAEGER
 

Es sind drei intensive Sitzungstage, die den Abgeordneten im Nationalrat heute bis Freitag bevorstehen. 80 Tagesordnungspunkte müssen abgearbeitet werden, unter anderem ist die Finalisierung des Home-Office-Paketes und die Behandlung von vier Volksbegehren.

Kommentare (99+)
Kommentieren
mahue
0
0
Lesenswert?

Manfred Hütter

Habe jetzt Zeit und schau mir im ORF 2 und ORF 3 alle drei Tage dieser Woche die Parlamentsdebatten und Beschlüsse an. Erübrigt sich dann in Zeitungen dazu Berichte zu lesen.
Aber die Kommentare dazu sind interessant.

Schubarsky
0
2
Lesenswert?

Habe gestern auf der Autobahnabfahrt Treffen...

...einen hohen Kärntner SPÖ Landtagsangehörigen im Dienstaudi gesehen. Weder er (saß im Fonds des Wagens - warum auch immer) noch sein Chauffeur trugen Maske.

Aber uns mit der Maskenpflicht piesacken - und selber immun sein. Gegen Strafverfolgung zumindest. Danke für gar nichts...

100Hallo
0
0
Lesenswert?

Gesetz

Ihnen ist wohl entgangen dass laut STVO der Lenker keine Maske tragen darf.

Aufschläger
1
15
Lesenswert?

Vielen Dank

nochmals an Gudenus und Strache,die mit ihrem Ibiza Auftritt uns von der FPÖ als Regierungpartei befreit haben.
Möchte mir gar nicht ausmalen ,wie uns die ehemalige inkomponente Gesundheitsministerin Hartinger-Klein durch diese Pandemie geführt hätte.

CIAO
1
46
Lesenswert?

naja

man hofft zumindest, bei der nächtsten NR Wahl isT die FPÖ weg von Teller.
Und der Hofer sagt nix dazu? Der wär ja fast BP geworden.

umo10
1
38
Lesenswert?

Geistige Nackerpatzerln

😮

TrailandError
3
49
Lesenswert?

Wieso kann

Das Parlament nicht mit Mehrheit eine Maskenpflicht für Nationalratssitzungen beschliessen? Hält dich jemand dann nicht daran wird er von der Sitzung ausgeschlossen und von der Polizei abgeführt. Des wär a Theater beim Kiggl hahaha 🥴

margitarmin
0
3
Lesenswert?

ganz einfach

Weil die Maskenpflicht nicht evidenzbasiert ist und deswegen (Gesetzeswidrigkeit) vom erwartbar VgH gekippt werden wird!

stefan7888
44
8
Lesenswert?

Maske

Über die FPÖ aufregen !!
Aber das der Herr Nationalratspräsident selbst keine Maske trägt , wie im Video klar zu sehen ist , ist ja wieder egal da er ja zur Türkisen Entourage gehört !!

TrailandError
1
7
Lesenswert?

Wie kurzsichtig gedacht

Mein Freund @stefan ..... wenn jemand am Rednerpult steht oder so wie d NR- Präsident die Sitzung leitet( immer wieder spricht) kann natürlich die Maske heruntergenommen werden. Kickl u Co. sitzt aber eng an eng mit den anderen NR Abgeordneten. Also das man überhaupt der FPÖ sagen muss Masken aufzusetzen und die das verweigern zeigt das Niveau diese Truppe. „ und es herrschte Finsternis im Oberstübchen.....“

janoschfreak
2
45
Lesenswert?

Wer keine Maske ...

...darf nicht in den Sitzungssaal und bekommt an diesem Tag unbezahlten Karenzurlaub.

mahue
1
15
Lesenswert?

Manfred Hütter: Modewortvorschlag "Versagen"

Für 2020/2021 würde ich diese Wort als geflügeltes politisches vorschlagen.
Die Politiker die dieses am häufigsten verwenden, sollten sich am Abend vor Spiegel stellen, und Nachdenken, bin ich nicht selber damit gemeint??? und ein Vers.....???

braunerbeistrich
4
133
Lesenswert?

Kikl

Kikl ist sicher negativ getestet, verschweigt aber, dass es der Intelligenztest war.

PiJo
148
12
Lesenswert?

"Eklat".

Für einen " Eklat" hat wohl der ÖVP-Abgeordnete Michael Hammer gesorgt,
denn wenn alle anderen Oppositiosparteien und von der ÖVP fast alle im Sitzungsaal geblieben sind war das ein politisches Scharmützel um von den wichtigen Themen abzulenken und wieder einmal eine Oppositionspartei anzupatzen

wahlnuss
1
29
Lesenswert?

Politisches Scharmützel, richtig!

Wikipedia beschreibt das Wort Scharmützel wie folgt: "Das Scharmützel ist die veraltete, kaum mehr gebräuchliche (obsolete) Bezeichnung für einen zeitlich wie örtlich begrenzten bewaffneten Konflikt, bei dem eine kleinere bewaffnete militärische Formation (Einheit) die Auseinandersetzung beginnt und nach kurzer Dauer abbricht, sich zurückzieht und/oder entflieht.[1]"
Punktgenau! Darum geht es dem ehemaligen Innenmini und seinen Beifallsklatschern in seinen spätpubertären Verhaltensweisen. Mit Genuss die Regeln brechen, im Namen der Freiheit auf Kosten der Solidarität Konflikte vom Zaum zu brechen und wenn es brenzlich wird, sich wieder ins sichere Quartier zurückzuziehen. Beispiel gefällig? Wäre Herr Haimbuchner nicht aufgrund der Covid-Erkrankung auf die Intensivstation (die er hoffentlich bald wieder verlassen kann und er wieder völlig gesund wird) gekommen, wären am vergangenen Wochenende einige NR - Abgeordnete wieder bei Demo ohne Maske spazieren gegangen. Diesmal aber? Funkstille, bis man die neue Strategie ausgegeben hatte. So ein Heuchlerverein!

Lodengrün
20
20
Lesenswert?

Inszeniert

schrieb ich schon denn sonst wäre es ans Eingemachte gegangen. Tagaus-Tagein kein Wort, jetzt brüllen wir auf Kommando los. Ist ohnehin def Witz schlechthin. Du kriegst Saures wenn du einmal vergisst sie aufzusetzen, im Parlament geht eine ganze Fraktion ohne Maske. Und dann noch. Herr Wöginger liest die Krankenakte von Haimbuchner vor. Wie gibt’s denn das?

hortig
5
2
Lesenswert?

@lodengruen

Aha, auch einer der schreit, Kickl bester Innenminister aller Zeiten

satiricus
1
44
Lesenswert?

Wenn ich solche Parlamentsberichte lese, fällt mir immer ein guter Spruch ein:

"Dumheit ist rund - denn niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört"
(Wie man dies nun auslegen kann, bleibt jedem Leser überlassen)

ronny999
2
94
Lesenswert?

Piepsstimme

Kickl - ein echter Randgruppler persönlich und für Wähler, welche aus Randgruppen kommen - optimal zu wählen. Wird wohl ein Potential von 1 - 2% haben. 80% der üblichen FPÖ Wähler ist sogar der Kickl peinlich.

rontin
2
121
Lesenswert?

Warum dürfen die bleiben ...

... die gehören doch des Raumes verwiesen, wenn dort Maskenpflicht herrscht und sie sich nicht daran halten.
Oder unterliegen sie der Immunität von abgeordneten und brauchen sich an keine Regeln zu halten?

blackpanther
1
62
Lesenswert?

Das ist die viel besprochene Eigenverantwortung

Jeder normale und vernünftige Mensch, der möchte, dass die Pandemie abflaut, trägt eine Maske. Kickl will offenbar nicht dass die Pandemie abflaut, im Gegenteil, er feuert sie noch an, indem er von Masken abrät!!! Dass er selber keine trägt, zeigt, dass ihm die Mitmenschen völlig egal sind und dass er völlig verantwortungslos und dass er total egoistisch agiert - er will null beitragen, aber Gift und Galle speien - ein grauenvolles Bild, dass dieser Egomane im Parlament abgibt!Oder er hat es noch immer nicht kapiert, was die ganze Welt mittlerweile mitbekommen hat, dass Masken den anderen schützen. Aber das will er ja nicht, er möchte halt noch mehr Patienten in den Intensivstationen sehen!

hfg
0
8
Lesenswert?

Kickl kann leider keine Maske tragen

Seine Größe wird nicht einmal in Asien produziert;-)

Reipsi
3
72
Lesenswert?

Ich würde mich neben

Kickl auch nicht sicher fühlen, hab ihn noch am Pferd in Erinnerung, war ja gut das jemand das Pferd festgehalten hat, wer weiß wie das Pferd reagiert hätte .

SoundofThunder
2
18
Lesenswert?

😏

Ich würde mich sehr wohl neben Kickl fühlen. Ob er sich auch wohl fühlen würde steht auf einem anderen Blatt 😉🗣🗣🗣

pescador
7
169
Lesenswert?

"Fühle mich nicht sicher"

Also ehrlich, mir geht es auch so wenn ich Kickl sehe und höre.

Stony8762
8
188
Lesenswert?

---

Eigentlich dachte ich immer, die FPÖ wolle mit ihrer Politik die österreichische Bevölkerung schützen! Aber jetzt stellt diese Partei eine Gefahr für uns alle dar!

 
Kommentare 1-26 von 120