Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NationalfeiertagOh du mein Österreich - So sehen Einwanderer das Land

Schnitzel, Riesenrad und Berge. Das verbinden wohl viele Touristen mit Österreich. Doch wie nehmen jene, die hier eine neue Heimat gefunden haben, das Land wahr?

++ ARCHIVBILD/THEMENBILD ++ FLAGGE DER REPUBLIK OeSTERREICH MIT BUNDESWAPPEN
© APA/HANS KLAUS TECHT
 

Land des Plauderns

Unternehmerin Honorata Fijalka stammt aus Polen.
"Im Polnischen gibt es den Ausdruck „austriackie gadanie“, das „österreichische Gerede“: Die Österreicher reden lieber, als sie tun. Als Unternehmerin musste ich lernen, dass in Österreich das, was man umsetzt, ohne viel darüber zu reden, nicht wahrgenommen wird. Das viele Reden hat aber auch Gutes: Zu Beginn wird man zwar immer mit Klischees konfrontiert. Niemand traut einer Polin zu, dass sie das Zugpferd einer Firma ist. Aber wenn man sich Zeit nimmt, lassen sich die Österreicher gerne erklären, wer man ist.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren