Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Für FirmenRegierung verspricht 2.000 Euro pro neuer Lehrlingsstelle

Der Bonus soll in zwei Tranchen für jeden Lehrvertrag gezahlt werden, der im Zeitraum 16. März bis 31. Oktober 2020 abgeschlossen wird.

Kanzler Kurz und Vizekanzler Kogler
Kanzler Kurz und Vizekanzler Kogler © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Die Regierung verspricht Firmen für jeden Lehrling, der im Zeitraum 16. März bis 31. Oktober 2020 neu eingestellt wird, einen Bonus von 2.000 Euro. Das Geld soll in zwei Tranchen ausgezahlt werden: 1.000 bei Beginn der Lehre, 1.000 bei Behalten nach der Probezeit. Das teilte die Regierung zunächst der "Kronen-Zeitung" und am Sonntag auch anderen Medien mit.

Förderung für Übernahme

Gefördert wird auch die Übernahme von Lehrlingen im ersten Lehrjahr aus der Überbetrieblichen Lehrausbildung bis 31. März 2021. Wenn das Lehrverhältnis in der Probezeit gelöst wird, ist die erste Tranche zurückzuzahlen, "um Missbrauch vorzubeugen", teilte das Bundeskanzleramt mit.

Kommentare (54)

Kommentieren
Natur56
0
1
Lesenswert?

das hilft doch nichts

Man muß die Gesetze ändern und nicht wie z.B. in der Gastro wo der Lehrling am Wochenende nicht arbeiten darf sonst bekommt der Lehrherr gleich einmal eine Strafe von 1000 € usw. usw. Mein Apell entrümpelt die Gesetze und gebt mehr Freiheiten. Wir brauchen die Überregulierung die immer nur zugunsten der Industrie gehen nicht.

Lupoo
0
0
Lesenswert?

Für einen Maurerlehrling

im ersten Lehrjahr wäre das gerade mal Urlaubs-Weihnachtsgeld. Also wegen der paar Kröten nimmt keine Firma einen Lehrling.
Bin nur neugierig, ob da mal eine Info kommt, wieviele Lehrstellen dadurch zusätzlich geschaffen wurden.

limbo17
4
5
Lesenswert?

Und schon wieder Geld für

die Wirtschaft!
Wie wäre es wenn einmal die Lehrlinge etwas bekommen würden!

Natur56
0
1
Lesenswert?

was heißt schon wieder

Geld für die Wirtschaft??????? Welches Geld bitte haben die KMUS bekommen. diese Dekadenz muß ein ende haben. Wir Unternehmer sind nicht die Melkkuh und die Idioten die sich alles bieten lassen müssen. Schaut doch wo ihr euer Geld verdienen könnt lange werden wir das nicht mehr ertragen.

schadstoffarm
3
9
Lesenswert?

Das freie eigenverantwortliche

Unternehmertum, die stütze der Gesellschaft muss finanziell motiviert werden sich nicht selbst das Wasser abzugraben. Händeringend.

Civium
8
11
Lesenswert?

Und wenn der Lehrling nach der Probezeit

ausscheidet, muss das Geld dann zurück gezahlt werden!
Am Ende der Lehrzeit sollte die zweite Trance gezahlt werden, am besten an den Lehrling das wäre gerecht.
Der Anreiz sollte für beide gegeben sein, dem Lehrherr und dem Lehrling!!

harri156
14
23
Lesenswert?

Was wurde nicht schon alles versprochen?

Wer einmal lügt.....

schteirischprovessa
7
9
Lesenswert?

Ja, ich glaube der Gewerkschaft auch

nichts mehr.
(blöde Antwort auf einen blöden Kommentar)

harri156
0
2
Lesenswert?

Hast

recht....

Charly911
6
6
Lesenswert?

Termin

Für den Cash ist frühestens 2040...

ichbindermeinung
13
14
Lesenswert?

wann kommt die 14 Milliarden Steuerreform

schön wäre die irgendwann mal erwähnte Steuerreform, sodass jeder 100 bis 150 im Monat netto mehr verdient, das würde dem Konsum helfen

100Hallo
13
5
Lesenswert?

freie Meinung

Wann wird das Geld ausbezahlt? Wenn der Lehrling angemeldet wird oder wenn er die Lehre erfolgreich beendet hat

Pelikan22
0
6
Lesenswert?

Lesen sollt man können!

Da leben Sie lieber ihre Vorurteile!

Lodengrün
11
20
Lesenswert?

Verspricht

Ich habe ein Problem mit diesem Wort. Es suggeriert ein Geschenk. Ist es nicht denn es ist unser aller Geld.

schteirischprovessa
3
12
Lesenswert?

Es ist ein Beitrag in die Ausbildung eines Jugendlichen.

und ein Anreiz, dass Unternehmen mehr Lehrlinge ausbilden.
Wobei ich glaube, wegen 2000 Euro werden kaum mehr Lehrlinge eingestellt.
In der Praxis ist das Problem, dass von 10 Lehrlingen, die man einstellt, ein bis maximal zwei wirklich gut sind, sich Dinge merken und beherzigen, die ihnen der Ausbildner sagt und mit Interesse dabei sind.
Von den restlichen acht ist gut die Hälfte gänzlich unbrauchbar und jede Mühe der Ausbildner umsonst , die andere Hälfte kommt grad irgendwie zur Lehrabschlußprüfung, doch ein großes Interesse an einer Weiterbeschäftigung besteht nicht, ganz einfach weil die für einen Facharbeiter notwendige Qualität und auch das Interesse am dazulernen fehlen.
Solange das Schulsystem nicht die Qualität der Schulabgänger verbessert, wird sich nichts ändern.

Lodengrün
4
2
Lesenswert?

Mein Guter

es sind wirklich nicht immer die Lehrlinge schuld. Ich habe da gerade einen Fall. Afghane. Fleißig, nett, ist schon gut in Deutsch. Was der sich in seiner Kochlehre anhören muss geht über die besagte Hutschnur. Und das es geht, - Hör Dich einmal beim Paar um.

Balrog206
3
6
Lesenswert?

Kenne

2 MA bei Paar , da wird nur gutes berichtet ! Und es gibt bezgl. Mitarbeiter auch immer 2 Seiten mein lieber !
Bei der Ak sind sie schnell sagen zb das Abrechnung nicht stimmt , die liebe Ak fragt nicht nach sondern schreibt gleich einmal an netten Brief , so dann schickt man das gewünschte, und UPS man hört nie mehr etwas !!! Und deswegen bin I echt zornig wenn ich nur den Namen hör und ich auch Beitrag zahle obwohl ich gar net will 🤔

Lodengrün
3
2
Lesenswert?

Nun

ich habe mit der AK nichts zu tun, aber ich habe 2 Kollegen denen hat sie wirklich geholfen. Und als Einzelkämpfer kannst ganz schön einsam sein.

schadstoffarm
1
3
Lesenswert?

Vessa

20% gut
40 % genügend
40 % nicht genügend
Deckt sich nicht mit meiner 30 jährigen Erfahrung in einem Betrieb der selbst ausbildet. Deinen hang zum sumpern in ehren aber das ist ein nicht genügend. Wird wohl auch an der Führung gelegen haben.

Irgendeiner
18
12
Lesenswert?

Naja,er hält sich ja selbst auch für ein

Geschenk der Vorsehung an uns,während ich den Begriff Heimsuchung vorziehe.

Irgendeiner
18
2
Lesenswert?

Pro domo,Du glaubst immer

noch Du kannst irgendwas mit Strichen erreichen,Du bist so unbelehrbar,manche, weißt du, haben nicht Deine Wünsche an die Umwelt und wonach Du gierst,dafür steh ich nichtmal aus dem Stuhl auf,bin ich zu faul dafür,die Schnörkel kannst behalten, aber von mir kriegst sie nicht,dazu müßtest stehen können.

Lodengrün
2
3
Lesenswert?

@irgendeiner

was passiert denn da wirklich? Also wir sind ja alle stets im roten Bereich aber 0:11 ist doch ungewöhnlich.

Balrog206
2
2
Lesenswert?

Loden

Roter Bereich passt doch gut b dir ! Also kannst beruhigt sein !

Irgendeiner
4
2
Lesenswert?

Mich loden,umfängt immer eine ganz

besonders tiefe rote Liebe,geboren aus Ambivalenzen und gestauter Wut,weil ich die Gemeinheit habe,auf offenem Feld zurückzubeißen und weil ich auch noch die restlose Unverschämtheit besitze,man lacht,einen einseitigen Kommunikationskanal der sicher war in einen zweiseitigen zu verwandeln. Weniger geschwollen gesagt,ich bin ein rotes Tuch.Aber stören tut es mich nur wenn es andere mitbetrifft, wie mapem,ich halt viel aus,gibt schlimmeres im Leben.

Irgendeiner
14
2
Lesenswert?

Ich hab das so gemeint,

völlig intendiert, aber direkte Replik liegt Dir ja nicht,man lacht.Danke für die Striche.

Balrog206
1
20
Lesenswert?

Die

Förderung braucht niemand wir brauchen Jugendliche die eine Lehre machen wollen ! Das ist das gr Problem !

 
Kommentare 1-26 von 54