AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Türkis-grüne KoalitionDie ÖVP installiert wieder Generalsekretäre

Ex-Regierungssprecher Launsky-Tieffenthal wird Generalsekretär im Außenministerium, Ex-Kabinettschef Bernd Brünner im Kanzleramt.

REGIERUNGSKLAUSUR:  LAUNSKY-TIEFFENTHAL
War zwischendurch auch als Außenminister im Gespräch, soll jetzt Generalsekretär werden: Ex-Regierungssprecher Peter Launky-Tieffenthal © APA/ROLAND SCHLAGER
 

Die unter Türkis-Blau eingeführten Generalsekretäre werden unter Türkis-Grün wieder installiert. Die ÖVP hat bereits erste Namen - gegenüber "Presse" und "Tiroler Tageszeitung" - verraten. Ex-Regierungssprecher Peter Launsky-Tieffenthal wird Generalsekretär im Außenministerium, Kanzler Sebastian Kurz holt sich seinen früheren Kabinettschef Bernd Brünner ins Kanzleramt.

Dieter Kandlhofer, der bis zur Abberufung der ÖVP-Regierung im Juni im Kanzleramt Generalsekretär war, wechselt jetzt ins Verteidigungsressort. Und der am 1. April 2019 berufene Dieter Schuster wird - nach kurzer "Ibizagate"-Pause - weiterhin im Finanzministerium der "oberste Beamte", wurde der APA seitens der ÖVP bestätigt.

Formal eingeführt und im Bundesministeriengesetz verankert hatte die mächtigen Generalsekretäre die türkis-blaue Regierung im Jahr 2017. Demnach ist ein - ohne Ausschreibung ernennbarer - Generalsekretär der "unmittelbare Vorgesetzte aller Sektionsleiter im Bundesministerium sowie Vorgesetzter aller dem Bundesministerium nachgeordneter Dienststellen". Die Beamtenregierung hatte auf die Generalsekretäre verzichtet. Ob die Grünen welche ernennen werden, ist noch nicht bekannt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Mr.T
11
17
Lesenswert?

Generalsekretäre sind ein Zeichen der Unfähigkeit der Minister


... und dass diese gerade auf Seiten der ÖVP wieder installiert werden zeigt doch nur, dass das Kabinett auf Seiten der ÖVP nichts anderes als ein Marketing-Kabinett ist... dazu passt auch, dass Kurz die Agenden für Medien übernimmt!!!

Antworten
Irgendeiner
0
2
Lesenswert?

Ja, alles richtig, aber

vor allem hat man wen dem man die Verantwortung hinschieben kann wenn was schiefgeht, haben ja schon Mitarbeiter Fehler gemacht und vergessen wers anordnete,nicht.

Antworten
hermannsteinacher
2
2
Lesenswert?

Schwarz/Türkis

ist halt unfähig, außer im Verplempern von Geld.

Antworten