AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Politische GerüchtekücheWer wird Ministerin oder Minister unter Türkis-Grün?

Rund um das kommende Wochenende dürfte weißer Rauch aufsteigen aus den Verhandlungen über eine türkis-grüne Koalition. Die Gerüchte über die Gesichter der künftigen Bundesregierung verdichten sich.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sebastian Kurz (ÖVP) und Werner Kogler (Grüne) mit ihren Verhandlungsteams
Sebastian Kurz (ÖVP) und Werner Kogler (Grüne) mit ihren Verhandlungsteams © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Offenbar sind sich Türkise und Grüne weitestgehend noch vor Weihnachten einig geworden, was die großen Brocken betrifft. Am Freitag starten die Parteichefs Sebastian Kurz (ÖVP) und Werner Kogler (Grüne) mit ihren Teams in die finale Phase, und es ist nur noch eine Frage von Stunden oder Tagen, bis die Basis für das Abkommen steht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

bauchfleck
4
3
Lesenswert?

13ter & 14ter . . . . . . .

. . . . . . . . wurden, im heurigen Frühjahr, wie und wo noch alles eitle Wonne, mit der S p o r t t a s c h e n - Bewegung herrschte, vom H e r z - J e s u Politiker Wöginger, das dreizehnte und in der Folge auch das vierzehnte Gehalt in den Raum gestellt. Hat aber nach wenigen Minuten des Statements über das Thema, das man in Österreich besser nicht anreissen sollte, wahrscheinlich weiche Knie bekommen, vermutlich hat ihm ein Kollege seiner Fraktion, mittels Gesichtsmimik zu verstehen gegeben, er solle das, in den Raum gestellte Thema, besser lassen, worauf Wöginger im Anschluss über ausgeblasene Eier, sowie über das gelbe vom Ei witzelte. Damit sei gesagt, welche Geisteshaltung Wöginger gegenüber von Empfängern, der sogenannten Sonderzahlungen, und das ist ja wohl der überwiegende Bevölkerungsanteil, hat ! Einschätzung : typisch schwarzer Klassenkämpfer. Einstufung : gefährlich.

Antworten
5eb7da484beaee2a044a78a3cf8d3a1e
23
32
Lesenswert?

Schlechter als.Türkis Blau kann absolut

Nichts sein.

Antworten
SoundofThunder
25
9
Lesenswert?

😏

Sozialministerium,Verteidigungsministerium,Verkehrsministerium. Wer hatte die zuletzt inne? Besser ist wenn das die Schwarzen übernehmen 😏

Antworten
Lodengrün
47
53
Lesenswert?

Wenn ich mir die ÖVP Bank ansehe

Wöginger, Köstinger, Blümel bestimmen unsere Zukunft. Sage nur: "habe die Ehre". Wöginger, Rot Kreuzler, fällt seinen eigenen Leuten in den Rücken, Köstinger gibt vor Experting zu sein, hat vom Tuten und Blasen keine Ahnung, Blümel darf auch auf nichts verweisen.

Antworten
cathesianus
7
11
Lesenswert?

Das Schlimmste

haben wir schon hinter uns.... Ärger als mit den Blauen in der Regierung kann es nicht mehr werden!!

Antworten
marcneum
14
39
Lesenswert?

@Lodengrün

Seit Wochen, beinahe schon Monaten lese ich mit größtem Amüsement deine Beiträge! Begonnen im Frühjahr von “jetzt wird Kurz seine Rechnung präsentiert bekommen“ über eine (leider zu) kurze Stille deinerseits nach der NR-Wahl, bis hin zu diesem heutigen Kommentar. Und jetzt muss ich antworten: Deine Prognosen, Kommentare, etc. hier im Forum sind Paradebeispiele für “keine Ahnung haben“ und jetzt meinst du allen ernstes, dass du fähig bist die künftige Arbeit von Wöginger, Köstinger, Blümel, etc. beurteilen zu können? Du kannst gerne “die Ehre haben“... Aber auf jeden Fall nicht für unzutreffende, ausschließlich parteipolitisch geprägte Kommentare, von denen die Hälfte nach wenigen Tagen/ Wochen schon wieder komplett obsolet sind.

Antworten
Lodengrün
6
1
Lesenswert?

Also es

erfüllt mich mit Freude zu lesen so einen treuen Leser zu haben. Ich nehme Kritik gerne an, gebe auch zu wenn ich mich geirrt habe und bin für alles offen. Nur mein Guter, Du irrst, ich stehe keiner Partei nahe. Mir geht es ausschließlich um das Wohl Österreichs. Ich stehe keineswegs der SPÖ nahe. Mein Vater hatte das Parteibuch, da lernte ich die Bonzen kennen und bin fürs Leben geheilt. Also ich würde mich auch für die ÖVP begeistern wenn es Anlass gäbe. Und was hätten die für fantastische Leute in ihren Reihen. Klaus, Withalm, Schleinzer, Taus,..... einer von diesem Kaliber würde mir reichen. Kann Kurz da anschließen. Hast Du Wöginger sprechen hören. Du verwendest das schöne Wort obsolet. Wenn Kurz heute eine Willenserklärung für das Rauchverbot unterschreibt und ein paar Wochen später das Gegenteil tut, darf man dann das Wort obsolet in der Beschreibung einsetzen. Zum Schluss. Ich bleibe positiv und wünsche Dir ein schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020.

Antworten
crawler
11
26
Lesenswert?

Anscheinend kann es doch nicht so sein.

Deine Hoffnungsträger haben jedenfalls mit Bausch und Bogen Wahlen verloren.

Antworten
Lodengrün
1
5
Lesenswert?

Wen meinen Sie?

Die Blauen? Nebstbei sehe ich etwas Licht bei den Grünen obwohl ich auch da Vorbehalte habe, ansonsten Finsternis auf breiter Flur. Wenn ein Herr Westenthaler als auch ein Herr Grosz schon politische Meinungsbildung auf OETV24 betreiben dürfen darf man sich auch nichts mehr erwarten.

Antworten
Lodengrün
39
40
Lesenswert?

Leute

schaut Euch doch wirklich diese Experten an. In Umweltfragen war Köstinger so daneben wie man es für nicht möglich hält. Wöginger drückte 12/60 durch. Und Blümel? Was hat denn er bis heute gemacht? Gut, er ist Freund von Kurz.

Antworten
archiv
63
21
Lesenswert?

Kurz, Kogler und Co. ...

.. ist genau jene Kombination, die Österreich aktuell nicht braucht.
Aber auch die rund eineinhalb Jahre türkis/schwarz/grün werden wir überstehen!

Antworten
Veit1
49
51
Lesenswert?

Bitte keinen grünen Bildungsminister!

Wir brauchen die Gesamtschule nicht!

Antworten
Lamax2
21
29
Lesenswert?

@Veit1

Ich schließe mich flehendlich an--bitte,bitte keine/n grünen Bildungsminister/in. Die roten Ministerinnen haben schon genug zerstört und jetzt noch die Grünen.

Antworten
HoellerP
4
18
Lesenswert?

....

flehentlich, wenn schon...

Antworten
nero08
30
26
Lesenswert?

Danke!

Wäre das Ende des Bildungssystems. Ohne Gesamtschule meinetwegen, aber im Falle einer Gesamtschule SICHER NICHT.
Sollen die Vorarlberger ihre Modellregion bekommen, die sind eh in jedem Vergleich letzter.

Antworten