AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Causa CasinosOffenbar auch Kickl in gemeinsamer Chatgruppe

Schiefer informierte laut Chatprotokoll Strache, Hofer und Kickl über die Bestellung des Casino-Vorstands. Laut Kickl kann man sich nicht aussuchen, von wem man eine SMS bekommt.

FPOe PLENARVORSCHAU UND BILANZ BVT U-AUSSCHUSS: KICKL
© APA/HANS PUNZ
 

Auch FPÖ-Klubchef Herbert Kickl soll sich in einer Chatgruppe befunden haben, in welcher der FP-nahe ÖBB-Finanzvorstand Arnold Schiefer über die Bestellung des Casino-Vorstands informierte. Das geht aus Chat-Protokollen hervor, die das von der Liste JETZT gegründete Onlinemedium zackzack am Samstag veröffentlichte.

Konkret berichtete Schiefer am 15. Jänner Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, dem damaligen Infrastrukturminister und Regierungskoordinator Norbert Hofer sowie Kickl mit folgenden Worten: "Nur zur Info! Im maerz soll der casino vorstand bereits bestellt werden...Lg"

"Ist eh alles auf Schiene?"

Kickl antwortete jedoch nicht und beteiligte sich den veröffentlichten Protokollen nach auch nicht aktiv an der Diskussion. Strache hingegen hatte sich bei Schiefer bedankt und wollte laut Protokoll wenige Minuten später von seinem Wunschvorstand Peter Sidlo wissen: "Ist eh alles auf Schiene?"

Ein FPÖ-Sprecher erklärte am Samstag auf APA-Anfrage, dass Kickl die SMS erhalten, dieser aber keinerlei Bedeutung beigemessen habe. Zudem ließ Kickl wissen, dass man sich nicht aussuchen könne, von wem man eine SMS bekomme.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Whitesands
2
0
Lesenswert?

Nicht meine Baustelle

Kickl verfolgt(e) ganz andere Ziele... die Casag zählte ziemlich sicher nicht dazu.

Antworten
Mein Graz
2
16
Lesenswert?

Herbert, auch du?

Da bin ich jetzt aber wirklich enttäuscht! Der "Beste Innenminister aller Zeiten" hat an einem Chat teilgenommen und hat das (wie ich annehme) vergessen!
Zudem hat er möglicherweise vergessen, dass er in einer Chat-Gruppe war und nicht eine SMS eines unliebsamen Zeitgenossen erhalten hat.
Was ich verstehe ist: man kann nicht alles wichtig nehmen, was einem da so ungefragt an Info ins I- oder Smartphone flattert! Da kommt doch so viel Müll herein!

Für die, die es nicht verstehen: Achtung, Ironie!

Antworten
isogs
2
18
Lesenswert?

wie wird so schön gesungen

tuat ma lad oba davon was i nix, und woun i wassan tat wissat i jetzt nix......
gilt für die ganze ehemalige Regierung.
wer glaubt noch, dass der Misstrauensantrag ungerechtfertigt war?

Antworten
Gedankenspiele
2
10
Lesenswert?

Auf das warte ich schon die ganze Zeit!

Hofer hatte ja angekündigt, dass er eine Idee hätte was er mit Kickl vor hat, damit er kein Problem für eine Neuauflage der türkis-blauen Koalition darstellen würde.

Ich nehme mal an Kickl könnte auch noch über den einen oder anderen Skandal drüber stolpern und dann ist der Weg frei für die "Ibiza-Koalition II".

Antworten
fortus01
3
14
Lesenswert?

auch Du

mein Herbert?
Der ehrenwerte Herr Dauerstudent und Ideenschmieder Herbert also auch?
Was ist bloß aus den aufrechten Haider - Jünglingen geworden?

Antworten
siral1000
15
27
Lesenswert?

Morgen

kann man bei der Urne die Antwort auf Postenschacher und Rechtsextremismus geben - mit einer Stimme für die GRÜNEN.

Antworten
SoundofThunder
5
4
Lesenswert?

🤔

Schwarz/Grün? Wie es der Wählerwille halt will.

Antworten
Hieronymus01
2
14
Lesenswert?

Oder Rot-Pink

Hauptsache keun Blaustich und den Koalitionsregierung.

Antworten
seinerwe
6
12
Lesenswert?

Gewusst ist nicht gemacht

Offensichtlich war man sich einig, frei werdende Posten mit eigenen Leuten zu besetzen. Das ist ja weltweit üblich und nicht strafbar. Sollte die xy Partei in die Regierung kommen wird sie es auch so machen. Man nennt das "Vertrauensleute". Deshalb ist es gut, wenn öfters die Parteienlandschaft wechselt.

Antworten
mapem
2
6
Lesenswert?

Ja genau, seinerwe ...

besonders wenns dann jene Partei exorbitant betreibt, die mit der Korruption und dem Postenschacher “aufräumen“ wird - gell!

Du und deinesgleichen - ihr wisst nicht mehr, was ihr schreiben sollt.
Deshalb gibt's hier schon wochenlang nur mehr so einen Topfen, den ihr hier reinpostet ... arm ...

Antworten
mobile49
7
16
Lesenswert?

na geh , wirklich ?

also des hätt i ma nia denkt

Antworten
rosmar
7
31
Lesenswert?

IHR werdet

euch noch wundern, was alles geht !
Mich nicht mehr ...

Antworten
SoundofThunder
6
31
Lesenswert?

🤔

Eigentlich muss man die Gegenfragen stellen:Wer wusste davon nichts und wer will davon nichts gewusst haben?

Antworten
GordonKelz
5
23
Lesenswert?

UND WEN WÜRDE DAS WUNDERN....?

Gordon Kelz

Antworten
derdrittevonlinks
6
19
Lesenswert?

Das nennt sich Steigerung

Abgesehen von Kickl, aber zum Thema allgemein hat die österreichische Politik erkannt, dass der zu Beginn stattgefundene qualitätslose Postenschacher nicht nachhaltig war, so setzte man zunehmend auf ausgebildetes Personal und nun mit den Vorteilsnahmen wird's halt doch korrupt.
Lässt sich die Korruption steigern?
Quasi in Österreich wäre es kein Wunder.

Antworten