AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ibiza-VideoStrache und Gudenus laut Gutachten nicht unter Drogen

Experten der Berliner Charite halten fest: Keine sichtbaren Anzeichen für Verabreichung von K.O.-Tropfen.

© (c) APA/AFP/SPIEGEL and Sueddeutsche Zeitung/- (-)
 

Der frühere FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache und sein Klubobmann Johann Gudenus standen laut einem Gutachten deutscher Gerichtsmediziner bei dem Ibiza-Video, das zu ihrem Rücktritt und dann zu den Neuwahlen geführt hat, nicht unter den Einfluss von Drogen oder sogenannter K.O.-Tropfen. Das sei "unmöglich", stellten die Experten fest.

Das Gutachten haben Michael Tsokos, Leiter des Instituts für Rechtsmedizin an der Berliner Charité, und sein Kollege Sven Hartwig, Leiter der Charité-Abteilung Forensische Toxikologie, auf Basis des öffentlich verfügbaren, sechs Minuten langen Ibiza-Videos erstellt, es liegt der "Süddeutschen Zeitung" und dem "Spiegel" vor. Ihr Ergebnis ist eindeutig und widerspricht den Andeutungen von Strache und Gudenus: Es gebe keine sichtbaren Anzeichen für die Verabreichung sogenannter K.-o.-Mittel, berichtet die "SZ".

Wortwahl und Grammatik "ausgefeilt"

Sowohl die Körpersprache als auch das Gesprächsverhalten von Strache und Gudenus seien unauffällig, es seien keine Ausfallerscheinungen zu beobachten. Ihre Gesten seien "inhaltsbezogen und nicht übertrieben", Wortwahl als auch Grammatik seien sogar "ausgefeilt". Dazu komme, dass die geschilderten Sachverhalte "durchaus komplex" seien und dann auch noch von Gudenus ins Russische übersetzt wurden. Wenn überhaupt, sei der Abend die "bsoffene Gschicht" gewesen, die Strache genannt hatte.

Hätte man Strache und Gudenus jedoch eines der gängigen K.-o.-Mittel verabreicht, schreiben die Gutachter, wäre eine "zunehmende Ermüdung bis hin zu Benommenheit, Schläfrigkeit, Bewusstseinseintrübungen" oder sogar "komatösen Zuständen" zu erwarten gewesen - und zwar zeitnah. Sowohl Gudenus als auch Strache hätten aber über mehrere Stunden "keine der bekannten Ausfallerscheinungen" gezeigt.

Kommentare (33)

Kommentieren
tannenbaum
1
6
Lesenswert?

Das habe

ich sofort gewusst, dass diese beiden Spezialisten nicht unter Drogen gestanden sind. Die sind von Haus aus so!

Antworten
ronny999
0
17
Lesenswert?

Dass die

beiden schäbige Menschen sind - dazu braucht es kein Gutachten. Spätestens wo die FPÖ die Philippa als neue Abzockerin im Sinne derzeitiges Gehalt plus Gehalt Nationalrat und Spesen fürs Puderdöschen installiert hat, muss jeden klar sein, dass dies die Politik der ganzen FPÖ ist. Die gehen davon aus, dass ein Privatzaun SPESEN SIND - wie will man sonst das Gefladderte schützen? Wenn sich jemand aufregt, greift man laut Hofer die Demokratie an - oder hat er gemeint man greift in seine prall gefüllten Taschen?

Antworten
himmel17
0
16
Lesenswert?

Gucci - Philippa

Kampfhundbeauftragte wie sie braucht Österreich nicht. Strache soll sich eine andere Ernährerin suchen. Und aus!

Antworten
himmel17
0
13
Lesenswert?

So wie immer

Ganz Österreich weiß in der Zwischenzeit, dass Strache und Gudenus so waren wie sie immer sind. Der Fisch beginnt an den Köpfen zu stinken - sozusagen. Das ist die Wahrheit.

Antworten
Smusmu
0
14
Lesenswert?

Nicht besoffen...

Aber im Größenwahn!

Antworten
erzberg2
0
25
Lesenswert?

Noch schlimmer,

wenn'st nicht angesoffen bist und im nüchtern Zustand die Republik verschrebeln möchte.

Antworten
Avro
27
4
Lesenswert?

6 Minuten Videoanalyse!

Ist das euer Ernst ?
2 Ärzte schauen sich ein 6 Minuten Video an und erklären was die Personen nicht im Blut hatten ???
Beim Videobeweis im Fußball ist man sich selbst aus der dritten Perspektive nicht 100% sicher ob es Abseits war oder nicht aber diese Herren können sogar ein Blutanalyse machen...
Süddeutsche und Spiegel, erbärmliche Auftragsarbeit die hier veröffentlicht wird!

Antworten
satiricus
2
1
Lesenswert?

@ Avro:

Über deinen IQ kann man auch eine Ferndiagnose stellen, ganz leicht sogar :-)

Antworten
blackpanther
1
5
Lesenswert?

Hallo HC

gar nicht gewußt, dass Sie auch im Kleine Forum posten😂😂😂

Antworten
lieschenmueller
1
14
Lesenswert?

@Avro

Als medizinischer Laie eine Frage an Sie: Schwebt Ihnen etwas vor, das enthemmt? Kämen aus einer Person dann Worte, die nicht in ihr drinnen sind? Denken Sie an eine Substanz, die Leute etwas sagen lässt , das denen wesensfremd ist, an das sie nie gedacht hätten, das sie nie vor hatten?

Ich glaube gelesen zu haben, nicht mal unter Hypnose bekommt man wen dazu, ihn fernzusteuern. Er täte nichts, wozu er auch sonst nicht in der Lage wäre.

Wie soll man also den ihm Ruderleiberl und den mit der Geste des Schießens zu dem im Video Gehörten und Gesehenen manipuliert haben?

Antworten Sie bitte ausführlich!

Antworten
exilgrazer
2
20
Lesenswert?

Vielleicht sind da Ärzte

doch etwas kompetenter als Sie es sind? Und der Vergleich mit dem Fussball sagt eh alles über Sie aus. 😂

Antworten
IlMaestroEder
12
4
Lesenswert?

Was

sagt der Vergleich mit dem Fussball über Avro aus?

Antworten
IlMaestroEder
8
1
Lesenswert?

Nicht nur Daumen runter

Erklärung bitte

Antworten
mapem
1
16
Lesenswert?

Wo ist denn unser proveeeesa Hödlmoser aus dem Schilcherland?

Ich warte schon sehnsüchtig, dass der uns wieder erklärt, dass der Shorty erstens überhaupt keine blasse Ahnung davon gehabt hat, wie die Ponyhof-Burschen so sind – und zweitens, dass im Falle einer neuerlichen Koalition, die Blauen - jetzt unter Hofer - eine komplett andere FPÖ sind …

Vielleicht sollten sie auch gleich eine neue Partei-Couleur wählen? … Hm? … Wie wär´s mit: „Die Kreide-Weißen“?!

Antworten
melahide
5
41
Lesenswert?

Menschen

die jetzt noch FPÖ wählen ... denen kann man nicht helfen.

Antworten
mapem
2
20
Lesenswert?

Tja freilich …

b´soffn oder drogenkontaminiert wär wieder mal a feine Ausred … NIX DA! … Diese blauen Burschn sind halt genau SO – das ist das Betriebssystem: Windows 1930+

Antworten
lieschenmueller
2
32
Lesenswert?

Leutl, wisst's schon das Beste?

"Verärgerter Waldhäusl schießt scharf gegen Strache" plus dem üblichen "Angriff auf unsere Demokratie" (natürlich nicht von den Verursachern)

Aufgrund der Ungeheuerlichkeiten lug ich gelegentlich zu DER Konkurrenz, die ich mir sonst kaum zumute. Ins Forum nur 1 x - seitdem habe ich Euch alle hier - auch die, welche mir schon rot geben, wenn sie allein meinen Nickname sehen - sehr lieb ;-))

Antworten
Balrog206
13
1
Lesenswert?

Lieschien

Dir könnte keiner rot auf Grund deines Namens geben !! Das ist vielleicht anderen vorbehalten 😉

Antworten
lieschenmueller
1
10
Lesenswert?

keiner rot

Das glaub ich nicht, Tim! :-)

Antworten
helmutmayr
0
34
Lesenswert?

Davon war eh nicht auzgehen

die beiden sind so blöd. Sonst wären sie auch nicht reingetappt.
Angesoffen sind sie wohl nicht hin gegangen.

Antworten
Rick Deckard
4
40
Lesenswert?

Wie hat es Wiens Altbürgermeister Häupl treffend formuliert:

"So bsoffn kann i gar net sein"...

Antworten
lieschenmueller
2
35
Lesenswert?

Wortwahl und Grammatik "ausgefeilt"

DAS macht mich stutzig ;-)

Antworten
Planck
1
28
Lesenswert?

Jobitte.

Nach einem Kübel Wodka-Red Bull noch Ausland reden ("now we make party") is mindestens ausgefeilt *gg

Antworten
Irgendeiner
4
39
Lesenswert?

Naja,von K.O.Tropfen

ist man ohnehin nicht ausgegangen, und Gudenus hatte von anderen Dingen gesprochen die mir unklar sind,da fehlt noch was, aber im Grunde wars jedenfalls kein Wahrheitsserum sondern die Wahrheit an sich,glatt und klar im Unterhemd,man lacht.Und um mich schwer an Bürger zu vergreifen und an Planck anzuschließen
Phillipa fuhr ums Morgenrot
Empor aus schweren Träumen:
“Bist untreu, Heinrich , oder tot?
Wie lange willst du säumen?”
Leben tut er noch,man lacht.

Antworten
derdrittevonlinks
0
1
Lesenswert?

Leg eins dazu

Gefangen in der Inszenierung, das Morgenrot steigt in Scham empor, hörst du mich Phillipa, einst war ich Mann, jetzt bin ich Tor.

Antworten
exilgrazer
4
30
Lesenswert?

Na na,

die feinen Herren hätten sehr wohl diesen Verdacht geäußert! Nun muss man halt annehmen, dass sie einfach deppert und besoffen (ist Alkohol nicht auch eine Droge?) waren. Eigentlich eh nix Neues.

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 33