AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Spesen & IbizaSchon Dienstag Beratungen über Parteiausschluss Straches

Ex-Landesparteichef Gerhard Kurzmann im Interview: "Macht und Geld machen korrupt". Ex-Parteichef Heinz-Christian Strache bestreitet Vorwürfe. Wiener Funktionäre uneins über die Frage, ob Spesenkonto genehmigt war. Die Ereignisse des heutigen Tages im Überblick.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
++ ARCHIVBILD ++ FPOe: HEINZ-CHRISTIAN STRACHE /  PHILIPPA STRACHE
Das Ehepaar Strache dürfte bei der FPÖ endgültig in Ungnade fallen © APA/ROBERT JAEGER
 

Vier der Tage vor der Wahl - schlimmer hätte es für die FPÖ nicht kommen können: Die Kalamitäten rund um das Ibiza-Video samt Rücktritt von Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Neuwahlen erfuhren durch die Spenden-Affäre einen neuen Höhepunkt und drohen nun auch den neuen FPÖ-Chef und Spitzenkandidaten Norbert Hofer zu beschädigen. Schon am Dienstag werden die Gremien über einen allfällligen Parteiausschluss Straches beraten.

Kommentare (99+)

Kommentieren
CBP9
0
2
Lesenswert?

Gähn ...

🤮🤮🤮

Antworten
Civium
1
22
Lesenswert?

Grenzzaun zu Slowenien!

Nein Danke!!!! Was soll das?? Habt dir kein anderes Programm als Zähne bauen?
Immer die selbe Masche ,wenn's in der FPÖ drunter und drüber geht kommt etwas in Richtung Fremde und Grenzen zu.
Ich denke darauf fallen die Menschen nicht mehr rein.
Niemand will von der Welt ausgesperrt werden, wir sollten ein weltoffenes Land sein.
Ein Tourismusland wie Kärnten darf nicht eingezäunt werden!!!

Antworten
satiricus
1
7
Lesenswert?

Wahrscheinlich stehen bereits.....

... Legionen von Flüchtlingen in Laibach und Udine, um demnächst in Kärnten einzufallen.......

Antworten
hieblerc116
1
34
Lesenswert?

Ibiza-Video

Ich habe es vor 4 Wochen bei einer Sitzung gesagt, das die Hintermänner des Videos in den eigenen Reihen der FPÖ zu finden sind. Damals entgegneten mir viele fragwürdige Blicke. Nun scheint sich das zu beweisen und die FPÖ hoffte das bis nach der Wahl unter verschluss halten zu
können. Das geht sich nicht mehr aus.
Scheinbar braucht es dort alle heiligen
Zeiten einen Selbstreinigungsprozess! Ernst Strasser musste seinerzeit gleich in U-Haft und wurde musste einige Jahre ins Gefängnis. Das fordere ich auch bei Herrn Strache ein!

Antworten
H260345H
0
18
Lesenswert?

Ganz Österreich lacht und heult!

Ö lacht … sich über diese Partei des "KLEINEN MANNES" kaputt, denn KLEIN wurde der KLEINE MANN durch die FPÖ, die sein Geld verprasste, an der Spitze der HC STRACHE, der immer den KLEINEN MANN ZERTRAT!
Ö weint, weil es SOLCH GRAUSLICHEN POLITIKER wie all jene der FPÖ (FalottenParteiÖsterreichs) ganz einfach nicht verdient hat.
Da wird gestohlen, gelogen verleumdet, … - ganz ohne Genierer, doch wie heißt da Sprichwort:
"IST DER RUF EINMAL RUINIERT, LEBT ES SICH GANZ UNGENIERT!"
Nun, SO leben sie, die Vertreter der FalottenParteiÖsterreichs!

Antworten
himmel17
2
47
Lesenswert?

FPÖ hat alle Stimmen verloren

Sind Hofer, Kickl und Villimsky "auf den Mund gefallen" oder haben sie alle eine Kehlkopfentzündung ?
Sonst sind die freiheitlichen Spitzen sehr schnell beim Austeilen und Wegnehmen - beim laut Aufschreien sowieso. So extrem schweigsam und verlegen waren die Freiheitlichen noch nie. Sind ihnen die Erklärungen im Hals stecken geblieben? Hat Strache die Parteikasse ungehindert geplündert?
Her mit den Spesenaufzeichnungen. Her mit den Mitwissern. Her mit den Kontrolleuren oder wollt ihr wieder bei der 5 - Prozent - Marke aufschlagen? Schon vergessen: Wahltag ist neuerdings der "Spesenabrechnungstag!".

Antworten
Lodengrün
0
29
Lesenswert?

Geschickt, geschickt

jetzt müssen wir die Wahl überleben und dann schauen wir uns das näher an. Gäbe man das an die Öffentlichkeit was da intern schon feststeht dann ist die Wahl für sie gelaufen. Im Sinne der Erhaltung der Jobs halten wir bei der Tragödie den Deckel drauf.

Antworten
koko03
0
28
Lesenswert?

Herr DARMANN...

bitte um ihre Stellungnahme 🙏🙏

Antworten
Schauplatz
0
21
Lesenswert?

Der versteckt sich grad im Stadionwald

Und zählt die Besucher :)

Antworten
satiricus
0
22
Lesenswert?

Hahaha - da kannst wohl lange warten, denn ....

... der Berufsnörgler hat dzt. andere 'Probleme':
Er fordert die Errichtung eines Zaunes an der Grenze zu Slowenien - mehr brauchst nimmer :-))

Antworten
gerbur
1
35
Lesenswert?

Hofer spielt den Warmduscher

das wird ihn den "Kopf" kosten, wenn Kickl als Hardliner die Rechtsausleger Wähler bei der Stange halten muss um gegen die neue Partei von Strache zu bestehen. Und darum wundern wir uns nicht mehr, was in unserem Land alles möglich ist.

Antworten
voit60
3
45
Lesenswert?

Es Knittelfeldet wieder im Lande.

wunderbar

Antworten
mapem
1
29
Lesenswert?

Hui – das wird die erste Wahl in Österreich sein,

bei der jemand 80.000 Vorzugsstimmen erhält, der gar nicht auf dem Wahlzettel steht …

Antworten
voit60
0
7
Lesenswert?

Da wird sich dann

sein 👱 freuen

Antworten
koko03
0
63
Lesenswert?

Schön zu beobachten...

wie sich dieser Haufen schön langsam selbst vernichtet 🤣🤣🤣🤣🤣

Antworten
wintis_kleine
1
44
Lesenswert?

Der Beginn des Facebookpostings von HC

erinnert mich stark an die Ansprache als Scar (der unredliche Onkel von Simba in König der Löwen) von Königsfelsen vertrieben wurde und sich vor den Hyänen rechtfertigen wollte, die er noch kurz zuvor bezichtigte, an allem Schuld zu sein:
Meine (lieben) Freunde......
Eigenartige Paralelle.

Antworten
Geerdeter Steirer
0
27
Lesenswert?

Ein sehr treffender Vergleich @wintis_kleine,..........

zu welchem ich herzlich schmunzeln muss, in HC Straches Fall ist aber er selbst die hinterlistige Hyäne.

Bin sehr gespannt ob gewissen verbohrten und verblendeten Fanatikern und Fans (Wähler) dieser verabscheuungswürdigen Riege mal der sogenannte Knopf mal aufgeht, was muß den noch alles passieren und geschehen, hoffentlich passiert's auch den nicht so hellen Kerzerl'n das ein erleuchtender Impuls kommt, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Antworten
voit60
1
40
Lesenswert?

beim Geburtstag wünschenden Niederösterreicher

war nur ein Telefonat vom Burgenländer notwendig, um ihn auszuschließen. Wird er sich beim Stracherl anscheinend vor der Wahl nicht trauen. Übrigens, ich traue ihm auch absolut keinen Vizekanzler zu. Der ist einfach viel zu schwach.

Antworten
voit60
2
39
Lesenswert?

aber

uns "wundert schon lange nichts mehr, was diese Chaotentruppe betrifft".

Antworten
SoundofThunder
0
44
Lesenswert?

😏

Warum nicht heute? Nach der Wahl verläuft sich die Angelegenheit im Sand.

Antworten
blackpanther
0
55
Lesenswert?

Euer Geld für unsere Leute

viele österreichische Mindestsicherungsbezieher werden sich freuen, dass mit dem, was ihnen gekürzt wurde, HCs Miete bezahlt wurde, denn mit knapp 40.000 Euro im Monat nagt man ja am Hungertuch! Und laut Hofer sind jetzt natürlich alle anderen schuld und es ist kriminell, dass das aufgedeckt wurde - es ist nach dieser Hoferschen Denkweise ja auch der Polizist kriminell, wenn er Personen erwischt, die Taten begangen haben! Unglaublich, diese Realitätsverweigerung - irgendwie auch arm, wenn einem die Urteilskraft zwischen Recht und Unrecht fehlt!

Antworten
kog1
0
49
Lesenswert?

Zaun

lieber um die FPÖ-Zentrale?

Antworten
mapem
2
19
Lesenswert?

Ich kenne zumindest ...

einen kleinen Mann, für den die FPÖ Politik macht - und dens jetzt rauswerfen ... vielleicht?
Wenn das so weiter geht: Für wen machens denn dann Politik?

Antworten
gerbur
2
45
Lesenswert?

Nach dem Rauswurf

wird Strache wohl eine eigene Partei gründen (müssen). Wer sonst soll Zehntausende seiner Fans weiter verar...en?

Antworten
erzberg2
2
26
Lesenswert?

Wird er auch,

auch die benötigten einen Hafen und eine Festzeltstimmung.

Antworten
heku49
1
53
Lesenswert?

Darmann...FPÖ-Kärnten....

Es ist nicht so, dass jedes Fass Bier von mir bezahlt wird.....über Umwege zahlt die vielen Wahlwerbungsfässer der FPÖ in Kärnten wohl der Steuerzahler.....auch das zahlt der kleine Mann, nicht nur die Miete von HC.

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 101