Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

JustizskandalIm Fall Mollath kommt nun die CSU in Bayern unter Druck

Ein neues Buch enthüllt die Machenschaften der Politik in einem berühmten Justizskandal. Jurist Schlötterer: „War ein Staatsverbrechen“.

Gustl Mollaths Entlassung aus der psychiatrischen Klinik in Bayreuth am 6. August 2013 wurde zum Medienereignis
Gustl Mollaths Entlassung aus der psychiatrischen Klinik in Bayreuth am 6. August 2013 wurde zum Medienereignis © (c) EPA
 

Der Fall Mollath ist einer der seltsamsten Vorgänge der deutschen Justizgeschichte. Was als als Verfahren wegen häuslicher Gewalt 2001 begann, führte nach mehr als zwölf Jahren zu einem Justizskandal, der die Politik in Bayern und damit die CSU als jahrzehntelang dominierende Partei in ein schlechtes Licht rückt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

BernddasBrot
0
3
Lesenswert?

Scheidung auf Bayerisch...

Habe den Skandal damals medial in der Süddeutschen verfolgt. obwohl seine Ex inzwischen verstorben ist , ein Wahnsinn diese Verbindung Gericht und Psychiatrie...( der Richter war im selben Handballteam wie der neue Freund der Ex Gattin ).....

Pelikan22
0
3
Lesenswert?

Also gibts woanders berechtigte Kritik wegen bewiesener Einflussnahme!

Das ist halt woanders! Bei uns gibts das nie und nimmer!

zweigerl
1
3
Lesenswert?

Bayern-Protz

Sah gestern zufällig eine bayerische Großveranstaltung, bei der inklusive ALLER Frauen jeder im Stehen einen Literkrug Bier schwenkte. Das hat Symbolwert. Wer in dieser Großprotzgesellschaft was sein und gelten möchte, muss schon einmal einen ordentlichen Biertrunk nehmen, auch wenn er noch so bitter schmeckt. Dann erst schau'ma weiter. Der Herr Permaneder aus den "Buddenbrooks" und die Serie "Der Millionenbauer" bzw. "KIr Royal" brachten dieses System Protz auf den Punkt, zu dem auch der sportlich fabelhafte Wir kaufen alles auf-FC Bayern irgendwie zählt.

wjs13
2
4
Lesenswert?

Und wie heißt jetzt der Capo di tuti Capi

Markus Söder, der als neuer Heilsbringer in ganz DE gefeiert wird.
Wahrscheinlich wollen jetzt die Deutschen nach der Umformung in Ossiland durch Mutti Merkel auf Bayrische Verhältnisse umsteigen. Zweifle ob sie sich damit verbessern würden.