Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

,,Mister Todestrieb?''Warum Alexej Nawalny sein Leben riskiert und nach Russland zurückkehrt

Nur um ein Haar hat der russische Oppositionelle einen Anschlag mit Nowitschok überlebt, den er der russischen Staatsmacht zuschreibt. Dennoch wird er am Sonntag zurück nach Moskau fliegen.

Nawalny mit seiner Frau (rechts) und politischen Mitsteitern
Nawalny mit seiner Frau (rechts) und politischen Mitsteitern © AFP
 

Er macht also ernst, und alles andere wäre eine Überraschung gewesen: Alexej Nawalny, der sich nach dem Nowitschok-Giftanschlag am 20. August zur Genesung in Deutschland befindet, kehrt am Sonntag nach Russland zurück. Er teilte es seinen Anhängern - und wohl auch dem Kreml, den er für den Anschlag verantwortlich macht - mit der gewohnten Unerschrockenheit und Ironie mit: Er werde, schreibt Nawalny auf Twitter, am Sonntag mit einem Flug der Linie "Pobeda" - "Sieg" - in Moskau landen - "holt mich ab!", schreibt er, mit einem zwinkernden Smiley.

Kommentare (2)
Kommentieren
SoundofThunder
3
1
Lesenswert?

😏

Alt wird er nicht. Das ist sicher.

Reipsi
2
4
Lesenswert?

Nur Getränke

aus dem Supermarkt und Dosenbier