Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach Abkommen Golfstaaten - IsraelPalästinenser sind so isoliert wie nie

Die Annäherung zwischen Israel und den Golfnationen erhöht den Druck auf die Palästinenser, an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

© AP
 

Während die Israelis mit den Golfnationen im Weißen Haus ihre Friedensdeals feierten, rief die Palästinenserführung zu einem Tag des Zorns auf. Doch kaum jemand kam. Einige Dutzend Aktivisten demonstrierten in brütender Hitze auf dem zentralen Platz in Ramallah gegen die Abkommen, doch in den Straßen des Westjordanlandes war wenig vom großen Unmut zu spüren.

Der Grund für das mangelnde Interesse ist nicht nur das Coronavirus, sondern ebenso die tief sitzende Frustration in der Bevölkerung. Viele beklagen sich, wenn auch oft noch hinter vorgehaltener Hand, über die generelle Ablehnung von Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas, mit Washington oder Jerusalem zu reden. „Was hat uns das gebracht?“, fragen sie und schauen sehnsüchtig in eine Zukunft ohne den Konflikt, die zweifelsohne mehr Wohlstand bringen würde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren