Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Sportgipfel zur Corona-ÖffnungDer Sport bleibt in der Etappe

Die Verbände lieferten gute Argumente für eine Öffnung. Dennoch bleibt die Ampel auf Rot: Es sind die Infektionszahlen, die den Ausschlag geben.

 

Sport ist gesund, und dass gerade in Zeiten, in denen es um die Aufrechterhaltung der Gesundheit geht, der organisierte Sport für die Normalbevölkerung auf Null niedergefahren werden musste, tut weh. Beim Sportgipfel ging es daher auch nicht um die Frage, ob wieder gesportelt werden darf, sondern darum, ab wann. Und unter welchen Bedingungen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.