Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach Kritik von MerkelKurz: "Wir werden dem deutschen Weg hier nicht folgen"

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel kritisiert die Rolle Österreichs in der Debatte um die Aufnahme von unbegleiteten Minderjährigen aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria. Bundeskanzler Sebastian Kurz: "Österreich entscheidet souverän."

Kurz und Merkel
Kurz und Merkel © APA/dpa/Michael Kappeler
 

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) lässt die Kritik der deutschen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an seiner Haltung in der Debatte um die Aufnahme von unbegleiteten Minderjährigen aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria abprallen. Österreich entscheide souverän, sagte Kurz am Dienstag am Rande eines Pressetermins.

"Wir werden dem deutschen Weg hier nicht folgen", sagte der Regierungschef bei einem Kasernenbesuch in Niederösterreich. "Ich gehe auch davon aus, dass sehr viele europäische Länder diesem Weg - Flüchtlinge in großer Zahl aus Griechenland aufnehmen - nicht folgen werden. Wir hier in Österreich haben in den letzten Jahren eine sehr, sehr hohe Zahl an Flüchtlingen aufgenommen."

Österreich sei EU-weit das am drittstärksten von Migrationsbewegungen betroffene Land, so Kurz. Auch habe Österreich nach Schweden die meisten Kinder aufgenommen, sagte er. Und er verwies neuerlich darauf, dass alleine 2020 3700 Minderjährigen durch eine positive Entscheidung im Asylverfahren Schutz in Österreich gewährt worden sei. Österreich habe dadurch sehr große Herausforderungen im Integrationsbereich. Es sei wichtig "zunächst diejenigen zu integrieren, als ständig neue aufzunehmen", so der ÖVP-Obmann.

Kickl bezichtigt Kurz der Lüge

FPÖ-Klubchef Herbert Kickl hat Kurz unterstellt, in Zusammenhang mit dessen Haltung zur Flüchtlingsaufnahme aus Moria zu lügen. Der Regierungschef vertrete keine harte Linie, sondern habe bereits Flüchtlingskindern von anderer Seite Asyl gewährt, sagte er am Dienstag in einer Pressekonferenz. Gleichzeitig sei der Auslandshilfsfonds "über Nacht" aufgestockt worden.

"Ich glaube, was Sebastian Kurz hier tut, ist eine einzige Lüge gegenüber der österreichischen Bevölkerung", griff Kickl den Bundeskanzler an. Der Freiheitliche begrüßte zwar laut eigener Aussage die Haltung, keine 100 Kinder aus Moria aufzunehmen, andererseits hätten unter der Verantwortung der ÖVP Wirtschaftsflüchtlinge freie Fahrt, "während die eigene Bevölkerung eingesperrt wird". Zudem habe die ÖVP im Parlament gegen einen Antrag der Freiheitlichen zu Moria gestimmt.

Kommentare (99+)

Kommentieren
Hoffnungslos63
0
1
Lesenswert?

Unglaublich, so manche

Leute, bin genau eurer Meinung! Aber dafür haben wir ja den Herrn "Irgendeiner", der sich in der Sekunde bereit erklärt, ALLE bei sich selbst aufzunehmen, sie zu sponsorn, sich um ihr leibliches Wohl zu kümmern, wenn sie etwas anstellen sollten, für alles aufzukommen! Zum Glück gibt es viele solche linken Jasager, die das dann sicher auch alle eigenverantwortlich übernehmen! Und wir Anderen können dann endlich einmal zusehen, ohne, dass uns das etwas kostet, wie sie mit ihren Verantwortungen klarkommen! Es gibt sogar einen Bürgermeister irgendwo in Italien, der auch meinte, alle Jasager sollen kommen, sich als Helfer in der Not registrieren lassen, und dann können sie sich alle liebend gerne auf eigene Kosten an der Pflege, Aufzucht, und Verpflegung beteiligen! Dieser Bürgermeister ist echt Weltklasse! Bin nur gespannt, wie viele Jasager dann auch dafür bereit sind, oder vorher nur gross reden, und, wenns zur Sache geht, dann doch noch den Schwanz einziehen, und das alles dann doch den anderen überlassen, die das eigentlich NIE wollten?????

miedjose0
2
4
Lesenswert?

Kurz ok

ICH BIN FROH DAS WIR KURZ HABEN!!!!!!!!

wischi_waschi
1
1
Lesenswert?

miedjose0

Wen Sie an Kurz glauben , dann glauben Sie sicher auch an den Osterhasen und auch auf den Weihnachtsmann...…….

hermannsteinacher
1
2
Lesenswert?

Merkel bitte ...

... endlich ins Ausgedinge!!!

Plantago
2
8
Lesenswert?

Ich würde diesen "deutschen Weg"

eher als "Trampel-Pfad" bezeichnen.

Sam125
1
15
Lesenswert?

Nach Kritik von Merkel! Es wurden bereits 5 Jugendliche Migranten verhaftet,die

sich bereits per"Flieger"von der Insel auf das nördliche Grichenland und zum weitertransport in andere EU Länder geflogen worden waren!Da stellt sich nun die Frage,wer und welche Hintermänner halfen mit,dass die Brandstifter so schnell in Sicherheit gebracht werden?Nächste Frage,da ja zum Glück niemand verletzt wurde stellt sich auch die Frage was wußten die anderen Lagermitbewohner? Und wer und welche Organisation zieht im Hintergrund an den Fäden,um Europa zu islamisieren!Die Deutsche Mutti vielleicht? So spricht Erdogan zu seinem Volk: die Demokratie ist nur der Zug auf dem wir aufsteigen,bis wir am Ziel sind!Die MOSCHEEN sind unsere Kasernen,die Minarette unsere Bayonette,die Kuppeln unsere Helme und die GLÄUBIGEN unsere SOLDATEN! Europa wach auf,denn wenn Tolerante sich gegen Intolerante nicht zur Wehr setzen,so wird die tolerante Gesellschaft zerstört und mit ihr stirbt auch die TOLERANZ!

Plantago
3
3
Lesenswert?

Lasst doch Muddi in Ruh.

Die tut doch nichts.

Irgendeiner
11
2
Lesenswert?

Woher weißt Du sam,das die fünf die aus einem Zwangslager in Richtung

ihres gelobten Landes mit dem Flugzeug flohen,Brandstifter sind,Du unterstellst wem den Du nicht kennst und nie gesehen hast eine Straftat.Und kriminalisier die nicht, die sind in Lagerhaltung und unglücklich, da sind Revolten immer programmiert,und mit Erdogan ham wieder Syrer nichts am Hut, warum sollte ein gemischtreligiöses Volk von woanders her plötzlich den türkischen Nationalismus entdecken,ich würd nachdenken was ich wem unterstelle,manchmal muß mans beweisen.Grüß Deine Schwester.

Irgendeiner
9
1
Lesenswert?

Strichi sind nicht mein Begehr,

da hab ich einen satten Vorrat aus vielen Jahren, Antwort heische ich, sam.Ich nehm sie aber auch Nachts,nach Sperrstunde,man lacht.

MoritzderKater
1
40
Lesenswert?

Afghanistan - Europa

Warum bitte, müssen ALLE Flüchtlinge aus Afghanistan unbedingt nach Europa und warum nimmt keines der Länder, die jemals in diesem Land bzw. gegen dieses Land Krieg geführt haben jetzt auf?
Die Sowjetunion, USA, Pakistan, China usw. usw.

Die Frage muss gestellt werden!

Plantago
2
2
Lesenswert?

Wenn erst mal das Hasch frei gegeben wird in unserem Land,

sollte das kein Problem mehr sein, sondern eine Bereicherung.

Plantago
1
3
Lesenswert?

vielleicht steht davon eh etwas im Kleindgedruckten im Koalitonsabkommen?

Weil sich die Grünen dann bei manchen ihrer Kernthemen "zurück halten".

Balrog206
1
12
Lesenswert?

Weil

Es nur bei uns ein Leben ohne Risiko inkl Vollkasko gibt ! In vielen anderen Ländern wäre man zwar sicher was leid und Leben betrifft , aber wenn der Zahn weh tut braucht man erst ein paar Mücken um diesen Schmerz beseitigen zu lassen ! Usw

Irgendeiner
7
0
Lesenswert?

Und das wünscht Du dir Roggi.

die völlige Abschaffung der allgemeinen Wohlfahrt,naja vielleicht erlebst es noch,Du bist ja jünger als ich,ich wünsch Dir dann gute Unterhaltung.Weißt Neid ist schlimm,aber aus Neid was abzulehnen was man hat weils dann ein anderer auch hat, ist ziemlich dumm.

Eagle67
6
36
Lesenswert?

Richtig so! Eine Regierung hat IHR Volk vor Nachteilen zu schützen!

> Keine Asylerpressung durch rabiate Wirtschaftsmigranten!
> Keine Signale aussenden die Millionen Glückssucher in Bewegung setzen!
> Keine Wiederholung der Migrantenflut von 2015!
> Sich nicht von der Macht der Bilder von weinenden Frauen mit Kindern täuschen lassen (90% sind junge Männer)!
> Kein Asyl für Migranten die gewaltsam und illegal europäischen Boden betreten!
> Sofortige Abschiebung krimineller Asylanten und Migranten!
> Nicht mehr auf den Schmäh von der Seenotrettung von Schlauchbooten mit 200 Mann Besatzung hereinfallen, die von Schleppern in internationale Gewässer geschleppt wurden!
> Keine Migranten-Ghettos voller Kriminalität, Drogenhandel und Abschottung, wie man sie in Deutschland oder Frankreich sehen kann!

Unsere Bundesregierung hat uns vor Nachteilen zu schützen!
Höchste Zeit, dass das auch die EU so sieht!

Irgendeiner
17
3
Lesenswert?

"Richtig so! Eine Regierung hat IHR Volk vor Nachteilen zu schützen!"Welches Volk,wen sollen etwa ungarischstämmige Kleinasiatenabkömmlinge und tschechischstämmige Abkömmlinge von Wirtschaftsflüchtlingen denn schützen,ganz Europa ist ein genetischer Potpourie,wenn man keine Ahnung vomn humaner Populationsgenetik vor Ort hat sollte man nicht schwafeln, mein Neanderthalgenträger.

" Keine Asylerpressung durch rabiate Wirtschaftsmigranten!"
Du kannst keinen Fall nennen wo ein Wirtschaftsmigrant Asylstatus bekam und auch keinen wo er einen Entscheidungsträger in die Richtung unter Druck setzenkonnte,und wenns nicht ins Kopfer geht,daß wir Wirtschaftsmigranten noch nie nehmen mußten,suggerier und lüg nicht.
" Keine Signale aussenden die Millionen Glückssucher in Bewegung setzen!"
Und eben weil wir die gar nicht nehmen müssen und zurückschicken können kanns den Boom den freche Studienabbrecher in völliger Taulosigkeit des Unterschieds von Flüchtling und Wirtschaftsmigrant auch schon unterstellt hat gar nicht auslösen,die einzigen diema aus wirtschaftlichen Gründen hereingeholt haben hat die Bastiregierung geholt,lüg nicht.
"Keine Wiederholung der Migrantenflut von 2015!"
Wir haben etwa 120.000 vornehmlich syrische Flüchtlinge aufgenommen,vorher hatten wir über 200.000 Ungarn,mehr in kürzerer Zeit und 160.000 Tschechen ohne daß irgendwer tobsüchtig geworden wäre,nur weil ein ungarischs- und ein tschechischstämmiger Frechling da von Tsunamis und Wellen faselte ändert nichts daran,daß das eine kleinere Fluchtbewegung war,erzähl die Lüge nicht nochmal,einmal reicht.
Tbc

Irgendeiner
11
2
Lesenswert?

2.

"Sich nicht von der Macht der Bilder von weinenden Frauen mit Kindern täuschen lassen (90% sind junge Männer)!"
Wovon Du dich bewegen läßt und wann dich etwas bewegt,interessiert mich nicht,individuelle Werteblindheit ist nicht Thema.Und ja,die meisten sind junge Männer und das sind sie so gut wie immer,war auch bei den Ungarn so,die überstehens am leichtesten,ethnisier es nicht auf den speziellen Fall und lüg nicht.
" Kein Asyl für Migranten die gewaltsam und illegal europäischen Boden betreten!"
Illegal Du Held,könnten die nur sein wenn sie über Grenze sickern,wer Asyl will muß sich aber notwendig melden und einer ders nicht tut kann kein Asyl kriegen,Schwachsinn.Unds gewaltsam kommt auch keiner,die wollen Hilfe, keinen Krieg,lüg nicht.Und wenn einer gewaltsam ist, greift der Rechtsstaat,wie bei Dir wenn Du es tust.
"Sofortige Abschiebung krimineller Asylanten und Migranten!"
Wenn einer ein Hendl hier stielt darfst Du ihn trotzdem nicht wohinschicken wo sein Leben bedroht ist, das ist geltendes Recht, weilma auf Hendldiebstahl hier keine Todesstrafe haben wie auf überhaupt nichts,also fordere nicht vollmundig rechtswidriges.Unsd suggerier nicht implizit die seien krimineller als ihr und ruf gleichzeitig zum Rechtsbruch auf.
Tbc

Irgendeiner
12
1
Lesenswert?

3.

"Nicht mehr auf den Schmäh von der Seenotrettung von Schlauchbooten mit 200 Mann Besatzung hereinfallen, die von Schleppern in internationale Gewässer geschleppt wurden!"
Schlepper brauchen die weil ihr das Botschaftasyl abschaffen ließet und Basti vollmundig frech die Möglichkeit forderte die er in zwei Kanzlerperioden nicht schuf.Ihr habt dafür gesorgt daß Warlords die in Syrien mit der Küstenwache in Folterlager sperren und Du redest von Schmäh,mach teilnehmende Beobachtung dort und lüg nicht, ich schau mir an wie schnell du zu rennen beginnst,wenns dich foltern und vergewaltigen,du Held.
"Keine Migranten-Ghettos voller Kriminalität, Drogenhandel und Abschottung, wie man sie in Deutschland oder Frankreich sehen kann!"
Ghettos wo auch immer,wo marginalisierte zusammenpferchst haben immer und überall dieselben Probleme,aber es liegt nicht an der Frage wer da drinsitzt,es liegt in der Natur der Sache,immer schon,also ethnisier es nicht implizit,wennma das mit unseren Lederhosen machen hama dasselbe Resultat,also instrumentalisier nicht was, was du sichtbar nicht verstehst.
"Unsere Bundesregierung hat uns vor Nachteilen zu schützen! "
Nein, sie hat sich an den Rechtsstaat zu halten,nicht zu lügen und aktenausgebende Staatsanwälte auch beizubringen,Basti ich
warte.
"Höchste Zeit, dass das auch die EU so sieht!"
Höchste Zeit daß Du was verstehst,nochmal nicht,ich steh Dir zur Verfügung.

Irgendeiner
12
0
Lesenswert?

Na endlich, stille rote Striche,

ich mag dieser Schrecksekunden,wird nichts ändern,der Taxifahrer will fahren,man lacht.

dieRealität2020
7
32
Lesenswert?

genaugenommen eine Frechheit und Impertinenz einfach letztklassig

was hier Frau Merkel von sich gibt: "...was hat der EU Rabatt mit der Aufnahme von Flüchtlingen zu tun?..."
.
Sorry, ich kann es nicht mehr anders sagen, an Frau Merkel haftet bereits immer mehr der Größenwahn, sie möchte die EU Politik und EU Wirtschaft aber auch die der Mitgliedsländer diktieren.
.
Zum Versagen der EU Asyl- und Flüchtlingspolitik ist ihr anscheinend nichts besseres eingefallen, als nur Flüchtlinge aufzunehmen und zu versuchen andere Mitgliedsländer in ihr privates Flüchtlingsprogramm einzubinden.
.
Wenn sie möchte das Österreich hier mitmacht, dann hätte sie sich einer anderen Sprache bedienen müssen. So sucht man keine Mitstreiter.

Irgendeiner
29
7
Lesenswert?

Du meinst sie ist damit größenwahnsinniger als ein Studienabbrecher der

Kinder nicht retten will und sich offenbar als Herr über Leben und Tod fühlt ,auch eine Interessanste Position,Du Scheffelspezialist.

tenke
3
16
Lesenswert?

Minderjährige

Möchten Sie diese noch immer aufnehmen, auch wenn sie dann eines Nachts Ihr eigenes Haus abfackeln?

Irgendeiner
12
1
Lesenswert?

Und jetzt zu Dir,mein tenke,

versteh ich das richtig, daß Du Kindern die ein Studienabbrecher nicht retten will
zu ihrem Elend auch noch unterstellst, sie hätten da unten das Lager in Brand gesetzt,eine Ferndiagnose der Pyromanie die mir bekannt vorkommt,bestätige mir bitte daß Du das gemeint hast,ich kann es nicht anders lesen.

Irgendeiner
80
13
Lesenswert?

"Wir werden dem deutschen Weg hier nicht folgen"

Kurz, wenn das nicht ein wahnsinniger Pluralis majestatis sein sollte sondern eine Kollektivisierung,lassen Sie es,für mich sprechen Sie nicht. Sie Kurz ,werden dem deutschen Weg nicht folgen,Sie sind dann auch verantwortlich dafür was mit Kindern passiert,ein Wir gibt es mit mir nicht Kurz, bleiben sie bei ihren Leisten und bei der Wahrheit,einmal wenigstens.Ich würd mich für sie schämen, aber selbst das ist für sie zuviel Aufwand.

Irgendeiner
32
6
Lesenswert?

Ach und Mausbärli,ich muß auch Basti Zeit widmen,

ich komm schon wieder auf dich,dann besprechma eine Aversionstherapie gegen Strichelanfälle,man lacht.

Ka.Huber
6
20
Lesenswert?

@irgendeiner

dass du ein Troll bist weiss hier im Forum eh ein jeder, also piano.

 
Kommentare 1-26 von 137