Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach dem ProtestJetzt will ATB Spielberg die Betriebsräte loswerden

Die Kündigung wurde bei Gericht eingereicht. Die Betriebsräte machen weiter für die Erhaltung des Standortes mobil.

Die Betriebsräte in Aktion © Raphael Ofner
 

Jetzt will der Geschäftsführer der Wolong-ATB auch die "lästigen" Betriebsräte loswerden: Am Wochenende wurde bekannt, dass für alle sieben Arbeiter- und die fünf Angestellten-Betriebsräte die Kündigung bei Gericht eingereicht wurde.

Kommentare (13)

Kommentieren
pesosope
8
8
Lesenswert?

12 Betriebsräte also......

Und wann begreifen die endlich, dass es einen Privatkonzern einen feuchten Sch.. interessiert, was die zu sagen haben. Es ist sehr, sehr bitter, aber wenn die Konzernleitung einen anderen Standort als besser empfindet oder dieses Werk einfach nur schließen möchte, weil es zu wenig abwirft, dann ist es eben so und da hilft kein Beten, Betteln, Drohen oder gscheit Daherreden, der Eigentümer entscheidet und hat die alleinige Macht dazu.

Patriot
6
13
Lesenswert?

@pesosope: Es gäbe schon Möglichkeiten. Mit entsprechenden Gesetzen!

Der Eigentümer kann gehen, aber das Werk inkl. Gerätschaft bleibt da und geht in das Eigentum des Staates über!
Als Ausgleich für die erhaltenen Subventionen!!!

pesosope
4
3
Lesenswert?

Patriot

Und wer betreibt dann das Werk, Sie Siebengscheiter? Und wenn Sie einen Betreiber finden, wer kauft denen dann was ab? Und wenn Sie einen Abnehmer der Produkte finden, wer zahlt dann die Differenz auf den Verkaufspreis zum Produktionspreis, denn genau das ist ja jetzt der Grund, warum der Betreiber das Werk schließt, weil es derzeit schon ein Minus gibt.
Und wenn Sie die Förderungen zurückfordern möchten, dann müssen Sie sich mal schlau machen, wie lange das Werk nur aus diesem Grund bestehen blieb und somit 300 Arbeitsplätze am Leben gehalten hat.

Balrog206
7
4
Lesenswert?

Jo

Wohnst wohl in Russland ! Das gefällt dir ? Aber ist klar wenn man selbst als Unternehmer nicht betroffen ist kann man leicht so denken ! Diese Menge an Betriebsräten für die Anzahl an Mitarbeiter ist so wieso ein Witz ! Macht euch selbständig übernehmt d Werk ! Nur haben wollen ist zu wenig

Patriot
4
5
Lesenswert?

@Balrog206: Solche "Unternehmer" haben nichts, aber schon gar nichts anderes verdient!!!

Wer so leichtfertig 360 Arbeitnehmer/innen auf die Straße setzt, sollte dafür sogar sitzen gehen!

Balrog206
5
1
Lesenswert?

Weißt

Heute ist es auch so das viele An den Betrieb sehr schnell wechseln wenn sie im anderen 20€ mehr bekommen ! Demjenigen interessiert das auch nicht ob der Unternehmer jetzt dadurch Probleme bekommt da er zb Termin nicht einhalten kann usw ! Nur ein kl Beispiel !

Balrog206
6
1
Lesenswert?

Jo

Wohnst wohl in Russland ! Das gefällt dir ? Aber ist klar wenn man selbst als Unternehmer nicht betroffen ist kann man leicht so denken ! Diese Menge an Betriebsräten für die Anzahl an Mitarbeiter ist so wieso ein Witz ! Macht euch selbständig übernehmt d Werk ! Nur haben wollen ist zu wenig

Windstille
10
13
Lesenswert?

Freigestellt?

Wahrscheinlich geht Betriebsratsvorsitzender Leitner als freigestellter Betriebsrat mit dem Gehalt des bestbezahlten Arbeiters tagtäglich spazieren ...
Schon "hart", wenn das Luxusleben ein Ablaufdatum hat - aber beim BFI oder sonstwo wird schon eine Versorgungsstelle frei sein ...

ttoesch
36
42
Lesenswert?

Wenn‘s ein Betrieb wirtschaftlich nicht mehr „darennt“...

...dann ist er zuzusperren. Und die Frauen und Herren Betriebsräte (immerhin 12 an der Zahl) sollten sich solidarisch mit den KollegInnen zeigen und nicht die eigene Ligitimität mit den läppischen 60 Verbleibenden begründen.

ARadkohl
3
22
Lesenswert?

Na dann sei froh, dass du fest im Sattel sitzt.

Andere haben das Glück nicht und sind auf einem Arbeitsplatz angewiesen. Denkst wohl auch nur an dich selbst und nicht an die Menschen...

glashaus
2
9
Lesenswert?

@ttoesch

aber bei den Förderungen und der Kurzarbeit habens aber noch darennt. An Zynismus nicht mehr zu überbieten ist dieser Typ Geschäftsführer. Bei Bonis oder Dienstautos wird niemals gesparrt. Da ist immer Geld da.

Balrog206
1
1
Lesenswert?

Glashaus

Wer bekommt den das staatliche Geld bei der Kurzarbeit ??? Nämlich der An den sonst würde er mit 55% beim AMS angestellt sein als mit 80-90% bei atb ! Langsam sollte das aber doch mal verstanden werden !

ttoesch
5
8
Lesenswert?

Korrektur...

Legitimität