Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Strache & StracheWenn sogar das Ende öffentlich zelebriert werden muss

Zumindest politisch hat sich Heinz-Christian Strache mit dem grünen Licht für seine Kandidatur einen Neuanfang gesichert.

© 
 

Ob Heinz-Christian Strache und Ehefrau Philippa in aufrechter Ehe leben oder nicht, ginge die Öffentlichkeit eigentlich nichts an. Ein Thema ist es, weil Strache selbst bzw. sein Rechtsanwalt die Neuigkeit bekannt machte, um damit zu dokumentieren, dass es keinen gemeinsamen Lebensmittelpunkt in Klosterneuburg geben könne. Er selbst wohne in Wien, der Hauptwohnsitz seiner Frau sei Neusiedl. In Klosterneuburg wohnt nur noch das Büro, von dem aus Strache Klagen verschickt.

Kommentare (4)

Kommentieren
Bergfex1
0
13
Lesenswert?

Unglaublich

Wie lange kann der Typ noch ganz Österreich papierln und keiner unternimmt was.

ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
0
10
Lesenswert?

Das ist hier die einzig richtige Frage,......

solange ihm vom medialem Journalismus die unverständliche Aufmerksamkeit am goldenen Tablet serviert werden wir diesem Widerling immer wieder vor die Nase gesetzt bekommen !

Patriot
1
48
Lesenswert?

Dieses arme, arme Kind!

Solche Eltern hat kein Kind verdient!!!

Peterkarl Moscher
2
70
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Dem Strache ist nichts mehr heilig, der verkauft ja noch dem
Teufel das Weihwasser.
Was für eine jämmerliche Figur!