Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Karawankentunnel Warum der Verkehrsstau in den Süden bis 2024 vorprogrammiert ist

 

Könnte man ihn buchen, dann ist und bleibt er - Corona zum Trotz – der Verkaufsschlager unter den Urlaubsreisen: der Stau. Die meisten bevorzugen die Luxusvariante an Wochenenden im Sommer. Die Reise ins Urlaubsziel, oft eine endlose Tortur im Schritttempo. Auf der Suche nach Sonne, Strand, Wasser, Erholung und Entspannung in den Ferien, bleibt vielen gar keine andere Wahl, als sich dem alljährlichen Massenaufbruch anzuschließen. Die mobilen Karawanen wälzen sich wieder über die großen Asphaltkorridore quer durch Europa. Auch auf der besonders stark frequentierten Nord-Süd-Achse durch Kärnten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren