Für die machtbewusste niederösterreichische ÖVP unter der populären Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner kommen die Landtagswahlen Ende Jänner zur Unzeit. Die haarsträubenden Enthüllungen über die türkisen Machenschaften setzen der Volkspartei schwer zu.