Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Medien-TagebuchBeethoven ohne Hitparade

Zum 250-Jahr-Jubiläum: „Louis van Beethoven“ von Niki Stein setzt geschickt auf eher unterbelichtete Lebensphasen des Komponisten (23. 12., 20.15 Uhr, ORF 2; 25. 12., 20.15 Uhr, ARD).

++ THEMENBILD ++ BEETHOVEN-DENKMAL
© APA/HERBERT NEUBAUER
 

Niki Stein war als Twen fasziniert von „Amadeus“. Den Beethoven-Film des deutschen Regisseurs mit dem Mozart-Film von 1984 zu vergleichen, wäre aber allein schon angesichts der Geldscheinsonate ungerecht, die Hollywood auch für den später mit acht Oscars prämierte Drama anstimmen konnte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren