Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Beethoven-Premiere im ORF"Jetzt steigt Ludwig in meinen Körper ein"

Anselm Bresgott spielt in dem von Niki Stein gedrehten Film „Louis van Beethoven“ (ORF 2, 20.15 Uhr) den rebellischen Jungkomponisten.

Louis van Beethoven
Der Jungpianist Colin Pütz (rechts) spielt das Wunderkind der Bonner Kindheitstage, Anselm Bresgott (links) den rebellischen Beethoven der Wiener Zeit und Tobias Moretti (Mitte) den vereinsamten Patriarchen am Ende seines Lebens. © ORF
 

Trotz Corona-bedingter Verzögerung schafft es der ORF doch noch, das Genie rechtzeitig zum 250. Geburtstag (16. Dezember) zu ehren. Am 23. Dezember wird „Louis van Beethoven“, Opus von Niki Stein (Regie und Drehbuch), in ORF2 ausgestrahlt. Wobei die Person des großen Meisters in drei Phasen „zerlegt“ wird. Das Kind Beethoven verkörpert der Jungpianist Colin Pütz, Tobias Moretti spielt ihn am Ende seines Lebens, und Anselm Bresgott stellt ihn im „rebellischen“ Alter dar. Für den 21jährigen, hochtalentierten Berliner sicher die bisher wichtigste Aufgabe seiner jungen Karriere.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren