Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fühlte sich unwohlSänger Pietro Lombardi wurde positiv auf Corona getestet

In einer Instagram-Story teilte der deutsche Sänger und einstige DSDS-Sieger mit, dass er einen positiven Corona-Test hätte. Die gute Nachricht: Außer Knochenschmerzen gehe es ihm gut.

Positives Testergebniss: der deutsche Sänger Pietro Lombardi © Jürgen Fuchs
 

Der deutsche Sänger Pietro Lombardi ("Senorita") ist nach eigenen Aussagen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der 28-Jährige am Mittwoch in einer Instagram-Story mitteilte, hatte er sich testen lassen, weil er ein "unwohles Körpergefühl" gehabt habe. Er müsse nun erst mal zu Hause bleiben. Außer Knochenschmerzen gehe es ihm aber gut.

Lombardis Karriere begann 2011, als er die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) gewann und sich im Finale gegen Mitkonkurrentin Sarah Engels durchsetzte. Dass die beiden sich während der Show verliebt hatten, war da schon bekannt. Es folgten Heirat, Kind und Trennung, oft unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit. Auch der gemeinsame Sohn Alessio, der 2015 auf die Welt kam, erlangte große Bekanntheit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren