Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Arm in der KindheitSophia Lorens schönste Kindheitserinnerung ist ein Stück Brot

Schauspielikone Sophia Loren hat sich im Magazin "Reader's Digest" an die ärmlichen Verhältnisse in ihrer Kindheit erinnert:

Sophia Loren
Sophia Loren © AP
 

"Damals waren alle arm. Das war die Zeit des Krieges. [...] Meine schönste Kindheitserinnerung ist, wenn ich ein Stück Brot zu essen bekam." Die heute 86-Jährige wuchs in Pozzuoli im Großraum Neapel auf. Während der Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg verbrachte sie die Nächte im Eisenbahntunnel und hatte seither Angst im Dunkeln.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren