AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

CoronakriseTobias Moretti kritisiert die Kritik an Tiroler Corona-Maßnahmen

Der Schauspieler Tobias Moretti stellt sich schützend vor sein Heimatland Tirol und geißelt die Geschäftemacherei rund um die Krise.

Tobias Moretti, hier bei der Gala zum Österreichischen Filmpreis 2020, ärgert sich © APA/HERBERT PFARRHOFER
 

Nach der heftigen Kritik am Tiroler Krisenmanagement in Sachen Coronavirus ist Schauspielstar Tobias Moretti zur Verteidigung ausgerückt. "Nördliche Nachbarn" wie Deutschland oder Schweden würden sich "so eifrig mit Klagen gegen unser Land einbringen als wäre das Coronavirus in Tirol entstanden oder ein Tiroler Problem", kritisierte Moretti in einem auf Facebook geposteten Video.

"Dass polarisierende Interessensgruppen das jetzt zum Geschäft machen wollen, das finde ich erbärmlich", zeigte sich der Tiroler empört. Dass es "Einzelfälle von Fehlverhalten" gegeben habe, "mag sein oder wird so sein", meinte Moretti. Dies müsse man auch zu einem spätere Zeitpunkt unter die Lupe nehmen.

"Dass aber deutsche Konsumverbände so tun, als wären das nur wir gewesen - das ist nicht nur falsch, sondern auch taktlos", so der 60-Jährige: "Das darf sich nicht rechnen". Aber offensichtlich habe "jede Extremsituation auch seinen Markt".

"Klarerweise waren es auch einige Politiker, die in ihren leeren Sprachfloskeln daneben oder überfordert waren", sagte der Film- und Fernsehstar und spielte dabei auf den vielfach kritisierten Auftritt von Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg (ÖVP) in der "ZIB 2" des ORF an. Einige hätten sich - zurecht - in ihrer Sorge übergangen gefühlt oder auch empört.

Er habe jedenfalls zuletzt in Deutschland und Schweden gearbeitet, berichtete Moretti. Dort habe man die "Situation noch viel drastischer negiert".

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Frohsinnig
3
6
Lesenswert?

Danke, Tobias Moretti

Die immer schon alles frühzeitig gewusst haben (und nur nichts gesagt haben) regen sich auf und versuchen noch Geld raus zu schlagen. Da tut eine vernünftige Stellungnahme gut.

Antworten
shaba88
3
3
Lesenswert?

anscheinend

hat der gestrandet moretti aus Schweden zurückgeschafft....

Antworten
duerni
8
16
Lesenswert?

"Dia Tirola halten zamm, da Moretti is oana von eana - und alls andere...

… zahlt nix - vaschtoasch?
Übersetzt: Sollte ein Tiroler Politiker oder sonstiger Herrscher des heiligen Landes Tirol eine, für normale Mensch nicht nachvollziehbare Handlung setzen, ist das höhere Gewalt - Amen!

Antworten
himmel17
11
20
Lesenswert?

5. März: Island erklärt (begründet) Tirol zum Risikogebiet

Und Tiroler Gesundheitsfachleute, Politiker und Wirtschaftstreibende machen ein Staatsgeheimnis daraus und stecken ihre Köpfe in den Sand. Und Moretti erzählt jetzt Märchen und behauptet irgendetwas. Schauspieler!

Antworten
Miraculix11
6
11
Lesenswert?

@ himmel 17

Wieviele Coronafälle gab es am 5. März in Tirol?

Antworten
himmel17
7
12
Lesenswert?

Ignorant

Oder doch nur Obergescheiter? Oder gar Seilbahnpräsident?

Antworten
Bond
12
23
Lesenswert?

Moretti sag was!

Morreti ist immer ganz nah bei den Mächtigen. Das zahlt sich aus.

Antworten