AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

InterviewWeinstein sieht sich als "Pionier" der Frauenförderung

In einem Interview äußert sich nur der ehemaligen Filmmogul Harvey Weinstein zu den Vorwüfen. Er sieht sich vor allem als Förderer von Frauen.

Harvey Weinstein letzte Woche nach einem Gerichtstermin. © AP
 

Der wegen Sexualdelikten angeklagte Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich als Vorreiter bei der Förderung von Frauen in Hollywood. Er habe mehr Filme von Frauen und über Frauen produziert als jeder andere Produzent, sagte Weinstein in einem am Sonntag veröffentlichten Interview mit der "New York Post". Dies habe er nicht erst getan, als Frauenförderung "in Mode" gekommen sei.

"Ich war der Erste. Ich war der Pionier", sagte Weinstein. Er habe den Eindruck, dass seine Arbeit "vergessen" worden sei. Weinstein wird von zahlreichen Frauen sexueller Missbrauch vorgeworfen. In New York soll im Jänner ein Prozess gegen ihn beginnen. In dem Verfahren werden ihm eine Vergewaltigung im Jahr 2013 und erzwungener Oralverkehr im Jahr 2006 zur Last gelegt. Unabhängig von dem Prozess ist Weinstein zu Entschädigungszahlungen in Millionenhöhe an dutzende andere Frauen bereit, die ihm sexuelle Gewalttaten vorwerfen. Zu einer Anhörung kürzlich war er mit einer Gehhilfe erschienen.

Kommentare (5)

Kommentieren
schadstoffarm
0
1
Lesenswert?

er hat das auffipudern nicht erfunden

aber sehr gefördert.

Antworten
pinsel1954
1
0
Lesenswert?

......Pionier der "Fraunförderung"......

......und ganz nebenbei auf seine sexuellen Bedürfnisse und Neigungen als Gegenleistungen bestanden.......
Welch guter, uneigennütziger Mann den Frauen gegenüber......

Antworten
maexchen85
1
8
Lesenswert?

"Pionier" 🙈

Bei der Selbstwahrnehmung haut es einem ja alle Sicherungen raus 🤪

Antworten
berggrazer
0
7
Lesenswert?

Und Strache

sieht sich als "Pionier" der Flüchtlingshilfe

Antworten
wahrheitverpflichtet
3
6
Lesenswert?

und alle wissen es!

diese Sexualverbrecher können eines werden sie erwischt haben sie auf einmal Alzheimer oder sonstige gebrechen die sie dann angeben für Haftunfähigkeit aber wir sind nicht in Österreich wo diese Täter mit Federhandschuhen von der Justiz behandelt werden, wenn sie IN Amerikana mal solche Verbrecher haben dann können die schon mal den sag bestellen den die bekommen dann 40 80 Jahre zurecht!

Antworten