Nationalparks Kalkalpen und GesäuseAuf den Spuren von Luchs und Alpenbock

Rund 30 Luchse leben in Österreich. Zu sehen bekommt man sie fast nie, auf ihren Spuren dahinwandern kann man trotzdem. Durch zwei Nationalparks beispielsweise.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Alpenbock in auffälligem Blau © Herfried Marek
 

Es ist eine morbide Neugier, die die Blicke über die Namen, Zahlen und Orte streifen lässt. Wo ist es passiert? Wann? Die Steinplatten und Eisentafeln auf den Grabsteinen und der Friedhofsmauer geben Auskunft: „Abgestürzt ... am Hochtor-Ostgrat“, „Verunglückt ... auf der Planspitze“. Stille Mahner, die an die alpinen Gefahren erinnern, die in den schroffen Felswänden wohnen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!