Aufsteigen statt einwinternSo kommt man mit dem Bike sicher durch Herbst und Winter

Es wird nass, matschig und kalt: Nichts wie raus! Radfahren funktioniert ganzjährig. Für ein gefahrloses „Pedalieren“ im Herbst und Winter braucht es aber kleine Anpassungen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Jacek Chabraszewski/stock.adob (Jacek Chabraszewski)
 

Die einen kamen mit dem Privatjet, die anderen sind mit dem Zug unterwegs: Bei der Wahl der Verkehrsmittel, mit denen Teilnehmer zur gerade laufenden Klimaschutzkonferenz in Glasgow reisen, geht es vor allem um die Symbolkraft der Bilder. Fotos von Staatschefs oder Ministerinnen, die mit dem Fahrrad unterwegs sind, fehlen allerdings noch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!