Impfmythen erklärtKann mich die Covid-Impfung unfruchtbar machen?

Dieser Mythos hält sich schon lange, auch in Bezug auf andere Impfstoffe. Wieso eine Covid-Schutzimpfung nicht unfruchtbar machen kann.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Covid, Impfung, Unfruchtbar
Die Impfung macht nicht unfruchtbar, schon in Zulassungsstudie von Biontech/Pfizer wurden Frauen schwanger. Sie wurden die gesamte Schwangerschaft über begleitet. Es waren zwölf in der Impfstoffgruppe und 11 in der Placebogruppe. © Unsplash
 

Dieser Mythos rund um die Covid-Schutzimpfung ist besonders alarmierend. Und so ist es verständlich, dass viele Menschen Unsicherheit verspüren, wenn es darum geht, sich impfen zu lassen oder nicht. Unfruchtbar zu sein oder zu werden, keine Kinder bekommen bzw. zeugen zu können, auch wenn man sich das wünscht, das ist für viele Grund, diese Vakzine zu hinterfragen. 

Kommentare (1)
umo10
3
10
Lesenswert?

Sehr gut erklärt

Außerdem, würde da was dran sein, hätte eine der Millionen amerikanischen Facebook userinnen es ganz sicher verbreitet