Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die Toten von SalzburgKrokodilstränen für Maestro aus Salzburg

Grenzgebiete scheinen eine gefährliche Gegend zu sein. Den jüngsten Beweis liefern „Die Toten von Salzburg“.

Die Toten von Salzburg
Florian Teichtmeister in "Die Toten von Salzburg" © (c) ORF (Toni Muhr)
 

Der Grenzdienst scheint längst zum Pflichtdienst geworden zu sein für jene, die eine neue TV-Krimiserie planen. Wie Wachtürme stecken „Die Toten vom Bodensee“ und „Die Toten von Salzburg“ die Grenze zum deutschen Nachbarn ab. Vervollständigt wird die Formation durch die neue „Soko“ aus Oberösterreich, die ebenfalls in der Grenzregion zum Einsatz kommen dürfte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren