Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kulturforum VillachVorhang auf für den Jazz in der Drau-Metropole

25 Konzerte hat das Kulturforum Villach für 2021 geplant. Legenden wie Burton Greene, Alexander von Schlippenbach, David Murray stehen neben heimischen Stars im Rampenlicht.

Die sizilianische Sängerin Etta Scollo kommt mit Buch und CD nach Villach © Edel
 

"So eine Riesenarbeit wie heuer war es noch nie“, stöhnt der Villacher Konzertveranstalter Hans Jalovetz. Viele Wochen der Planung, Absagen, neue Planung, Änderungen gingen der Veröffentlichung des Jahresprogrammes voraus, „das letzte Konzert des Kulturforums fand im vergangenen Oktober statt!“ Dank persönlicher Kontakte und kaum über Agenturen konnte der Villacher Anwalt ein attraktives Konzert-Bündel schnüren - dessen Umsetzung wie so vieles in Corona-Zeiten in den Sternen steht. Das Umplanen und Ersatztermine-Suchen dürfte weitergehen, sind doch die ersten Konzerte bereits für 30. und 31. März im Bambergsaal geplant, den die Stadt Villach Kulturveranstaltern kostenfrei zur Verfügung stellt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.