Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steiermark SchauDie Neun-Millionen-Schau zur Steiermark von gestern, heute und morgen

Heute hat die Steiermark Schau in Graz eröffnet. Exakt in einer Zeit, in der weite Teile der Kultur brach liegen, ist ab sofort die aufwändigste Ausstellung der letzten Jahrzehnte zu sehen. Neben dem Pavillon, der derzeit noch in Wien steht, sind drei Grazer Museen die Schauplätze der Schau. Den Stream zum Nachschauen der Eröffnung finden Sie untenstehend im Artikel.

2000 Jahre steirische Geschichte auf neun Ausstellungsräume komprimiert: "was war" im Museum für Geschichte © ballguide/Nicholas Martin
 

Was war? Wie ist es? Was wird sein? Am Freitag eröffnen die drei Grazer Kapitel der Steiermark-Schau. Sie versuchen nichts weniger als die Identitäten des Landes und seiner Bewohner zu vermessen. In sozialer, kultureller, ökonomischer und imaginärer Hinsicht. Eine Nachschau in den drei beteiligten Museen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren