NachrufTrauer um früheren Raiffeisenbank Bleiburg-Geschäftsleiter Wilhelm Pschick

Wilhelm Pschick aus Ebersdorf in der Stadtgemeinde Bleiburg verstarb am 2. Jänner im Alter von 80 Jahren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wilhelm Pschick war auch Gründungsmitglied des Lionsclub Bleiburg © Privat
 

Wilhelm Pschick wurde am 14. Oktober 1941 als Sohn einer Norwegerin und eines Steirers in Norwegen geboren und verstarb am 2. Jänner 2022 in Bleiburg. In der Kriegszeit kam er als Kind zuerst nach Hartberg und anschließend nach Bleiburg. Er besuchte die Handelsschule in Klagenfurt und war von 1966 bis 1996 Mitarbeiter der Raiffeisenbank Bleiburg, viele Jahre davon fungierte er als Geschäftsleiter. Seine große Leidenschaft war der Fußball, er war selbst aktiver Spieler und 20 Jahre lang Sektionsleiter beim SVG Bleiburg. Weiters war der als sehr hilfsbereit geltende Bleiburger 1987 Gründungsmitglied des Lionsclub Bleiburg.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!