Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Wärmster Moment"Kritik an Werbesujet des Wörthersee Tourismus

Debatte um Gewinnspiel des Wörthersee Tourismus. Gesucht werden Botschafter für das Homosexuellen-Event "Pink Lake". Die Aufforderung an schwule Männer: "Zeig uns deinen wärmsten Moment." Geschäftsführer: Vorschlag kommt von Gay-Agentur.

Eine neue Kampagne polarisiert © KK/Wörthersee Tourismus Instagram
 

Mit einem Gewinnspiel auf Instagram will der Wörthersee Tourismus Homosexuelle zu einem Urlaub in Kärnten animieren. Die Folge ist eine Diskriminierungsdebatte unter dem Posting. Die neue Kampagne für das Pink Lake Festival, das jährlich Hunderte Homosexuelle an den Wörthersee zieht, gerät in die Kritik.

Kommentare (22)
Kommentieren
3770000
0
1
Lesenswert?

Wozu die Aufregung???

Ich kann mir schwer vorstellen, daß die Werbung eines schon seit Jahren bestehenden Festivals für Homosexuelle, die sich an selbstbewußte Homosexuelle richtet, in der Zielgruppe abgelehnt wird, weil mit "warmen Momenten" gespielt wird. Entweder wollen da politisch besonders Korrekte die Homosexuellen um jeden Preis schützen - oder es handelt sich um Leute, die glauben, man könne über diese Zielgruppe nur mit Buchstabensuppe GLBTIA+* sprechen. Was sicher falsch ist.

KlagenfurterRebe
4
11
Lesenswert?

Dass nur Personen mit..

einer bestimmten sexuellen Neigung an einem Gewinnspiel teilnehmen dürfen wundert ein wenig den gelernten Österreicher. Kein Aufschrei der Dunkelgrünen. Seltsam. Was wäre wenn nur Hetero Paare teilnehmen dürften. UNVORSTELLBAR!

Peterkarl Moscher
2
1
Lesenswert?

Rücktritt aber rasch !

Super Tourismusverantwortliche, viel Geld für viel Dreck !

helmutmayr
1
32
Lesenswert?

Es ist

Ja lediglich der Begriff "Fremdenverkehr" um eine Facette reicher geworden.

Civium
2
5
Lesenswert?

Summer 2021,

Be happy at the lake !

Bodite srecni ob jezeru !

Sii felice al lago !

MichaelaAW
12
22
Lesenswert?

Und weiter?

Wer unter den Spießern wirft den ersten Stein

Pointnet
14
28
Lesenswert?

Was ist das für ein Problem?

Es geht ja um eine Schwulen Veranstaltung - lasst einfach die Menschen in Ruhe leben.

DergeerderteSteirer
10
38
Lesenswert?

Mit solch unglücklich wie auch absichtlichen Formulierungen kann man Teile der Gesellschaft in Aufruhr bringen,........

es wäre sicher mit mehr Diplomatie und besserer Interpretation zu formulieren, die Berechtigung zum Dasein hat jeder, jedoch braucht es nicht auf solch eine Art propagiert werden!!

Civium
22
66
Lesenswert?

Das ist ja wohl das letzte , dieses

Wort zu verwenden, ein Wort mit dem Menschen beschimpft diskriminiert und verachtet wurden.
Überhaupt warum muß man immer auf die Sexualität hinweisen, es steht ja auch nirgends geschrieben heuer treffen sich tausende und abertausende Heterosexuelle am Wörthersee.
Das Foto ist sehr ästhetisch und die beiden gutaussehenden Männer in ihrer Pose brauchen keine geschriebene Erklärung.
Schon die Nachfrage nach Sexualität ist diskriminierend und Menschen nach ihrer Sexualität zu benennen, das letzte.

Civium
4
58
Lesenswert?

Das hab ich noch vergessen!

Schreib drauf "Glücklich sein am Wörthersee " würde genügen, wenn schon etwas draufstehen muss.

Michael Ganzer
8
27
Lesenswert?

Slogan

Wie wäre es mit: "Heiße Monate...". Das wäre aus meiner Sicht passender 😉

Michael Ganzer
2
7
Lesenswert?

*

*Momente

Civium
2
15
Lesenswert?

Glückliche

Momente!!!!

dude
1
88
Lesenswert?

Ich will gar nicht auf den Inhalt oder die Wortwahl eingehen,

... sondern hinterfrage ganz pragmatisch:
Wozu bedarf es gleich zweier Agenturen für so eine Kampagne?
Wozu müssen es auch zwei deutsche Agenturen sein?
Wir haben bestimmt in der österreichischen Werbeszene Agenturen, die so etwas schaffen! Wahrscheinlich auch in Kärnten!
Die Wertschöpfung würde im Lande bleiben!

seinerwe
8
46
Lesenswert?

Primitiv

und unsensibel

GordonKelz
25
17
Lesenswert?

Die Gesellschaft wurde umgedreht, schwul

..ist Gesellschaftsfähig...wer nicht dazu gehört ist Out...wer regt sich auf?
Versucht damit zu leben...tue es auch...immer noch Gesellschaftsfähiger als die Unterdrückung und Ermordung der Frauen...steht ja, derzeit selbst bei uns an der Tagesordnung...selbst die Kirche hat schon immer und wird immer die Rechte der Frauen in den Boden stampfen...sollen die Schwulen und andere glücklich sein! Mann
Frau, Kinder, Familie...Versuche in 2 oder
300 Jahren einen Blick auf die Erde zu erhaschen, ob es dann noch das alles gibt?
Gordon Kelz

allack
8
56
Lesenswert?

Schwul ist in!

Ich fühle mich belästigt., dass dauernd irgendwelche Typen ihre sexuellen Neigungen öffentlich bekanntgeben müssen. Das interessiert doch niemanden! Soll das alles sein, was sie auszeichnet?

Civium
4
9
Lesenswert?

Es zeichnet sie noch viel

mehr aus, aus ihren Reihen kommen die größten Modeschöpfer der Welt , grosse Musiker , Politiker, Päpste, Mediziner usw ,vielleicht sogar ein guter Freund von dir , den du gar nicht richtig kennst!

Civium
3
9
Lesenswert?

Halleluja!

!

gonde
19
59
Lesenswert?

Mit unserem Geld,

machen die Verantwortlichen solche Fehlleistungen!

OAR
19
10
Lesenswert?

Geld

Finde eine gute Kampagne, in Zeiten wie diesen sollte man alle Nischen öffnen. Mensch ist Mensch, Andere sind Andere. Ich bin Normal.

hewinkle10
22
64
Lesenswert?

Völlig sinnbefreit!

Mehr kann ich dazu nicht sagen...🙈