Nach heftigen SchneefällenVillachs Friedhöfe sind wieder geöffnet

Nach den heftigen Schneefällen in der vergangenen Woche standen die Teams der Villacher Abteilung Stadtgrün/Friedhöfe und des Wirtschaftshofes 200 Stunden im Einsatz, um die Friedhöfe wieder öffnen zu können.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Friedhöfe in Villach sind wieder geöffnet
Die Friedhöfe in Villach sind wieder geöffnet © kk/villach
 

Von Donnerstagmorgen bis Montagmorgen haben insgesamt acht Mitarbeiter auf den drei städtischen Friedhöfen, Zentralfriedhof, Waldfriedhof und Friedhof St. Martin, rund 200 Stunden gearbeitet, um die Wege von Schnee und Eis zu befreien.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.