Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Besondere EhrungGoldenes Ehrenzeichen für Skisprung-Juniorenweltmeister

Die Spitzensportler Hannah Wiegele (19) und Daniel Tschofenig (18) kürten sich im Februar dieses Jahres zu Skisprung-Juniorenweltmeistern. Nun wurden die beiden in ihrer Heimatsportstätte SV Achomitz geehrt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Daniel Tschofenig (18) und Hannah Wiegele (19) wurden von der Präsidentin des Kärntner Landesskiverbandes, Claudia Strobl-Traninger, mit dem Goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet © kk/Tomaz Druml
 

Prominent ging es her bei der Ehrung von Hannah Wiegele (19) und Daniel Tschofenig (18), die im Februar bei der Skisprung-Juniorenweltmeisterschaft zur Goldmedaille im Mannschaftswettbewerb sprungen. Neben dem Bürgermeister der Gemeinde Hohenthurn, Michael Schnabl (ÖVP), und Gemeinderat sowie Sportreferent Johann Martinz (ÖVP), waren auch die Präsidentin des Kärntner Landeskiverbandes, Claudia Strobl-Traninger, und der ehemalige nordische Kombinierer und sportliche Leiter des ÖSV, Mario Stecher, mit dabei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren