Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VillachÖVP kritisiert: "Öffentlicher Verkehr ist Augenauswischerei"

Ab 9. November verkehren zwei Buslinien in Villach im 30-Minuten-Takt. ÖVP kritisiert: "Die neuen Buslinien ersetzen eigentlich nur Buslinien Richtung Infineon, die schon einen guten Fahrplan hatten."

Ab 9. November fahren zwei Linien im Halbstundentakt © Andreas Jandl
 

Die ÖVP Villach findet die sogenannten "Super-Linien", die von Bürgermeister Günther Albel (SPÖ) gestern im Rahmen des neuen Mobilitätskonzepts präsentiert wurden, nicht ganz so super.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

umo10
0
0
Lesenswert?

23 Millionen stehen zur Verfügung

Die Fraueneishockeyhalle kann sicher warten, bis wieder normaler Spielbetrieb herrscht, und die Halle ein wirtschaftskonzept hat. Kein neuerliches Zuschussprojekt