AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VeldenVilla Bulfon wird wieder eröffnet: Neue Pächter verraten erste Details

Die Veldener Unternehmer Andreas Hofmayer und Florian Böker planen Millioneninvestition in Hotel und neues Restaurant. Auch Strand soll wieder öffentlich zugänglich werden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Hofmayer und Böker vor der Villa Bulfon
Hofmayer und Böker vor der Villa Bulfon © Raunig
 

Seit dem veritablen Rechtsstreit mit Vorpächter Philip Daniel Merckle – millionenschwerer Sohn des Ratiopharmgründers – war es still geworden um die historische Villa Bulfon in Velden. Der Streit um den Pachtzins endete schließlich mit einem Vergleich. Nun wollen zwei Veldener Unternehmer, der Hotelier Andreas Hofmayer und Florian Böker, Inhaber des Seerestaurants Rosé, der Villa wieder Leben einhauchen. Sie planen laut eigener Auskunft Investitionen in Millionenhöhe.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Civium
0
5
Lesenswert?

Good luke!!!

Historisches Haus, die untere Tavern in Velden!
Dieses grosse Arial ist einer der schönsten Plätze in Velden und sicher warten schon viele auf die Eröffnung des schönsten Strandes am Wörthersee!!

Antworten