AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nur noch ein FinanzamtFinanzamtsreform mit Folgen für Kärnten

Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) bekräftigte in Villach, dass es ab Jänner nur noch ein Finanzamt geben wird.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Finanzminister Hartwig Löger (links) und Hans-Georg Kramer Regionalmanager der kärntner Finanzämter
Finanzminister Hartwig Löger (links) und Hans-Georg Kramer Regionalmanager der kärntner Finanzämter © Willi Pleschberger
 

Statt bisher 40 regionaler Finanzämter mit ihren 70 Standorten soll es ab Jänner 2020 nur noch ein einziges Finanzamt (FA) für ganz Österreich geben. Das bekräftigte Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) am Dienstag in Villach. Ein Reformgrund sei, dass die Auslastung der einzelnen Finanzämter je nach Gegend stark variierte. „Nun werden wir schneller, effizienter und moderner“, so Löger.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren