AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachAus für Feuerwerk am Kirchtag liegt in der Luft

Volksfest wird „grüner“ und will auch Müll vermeiden. Beirat beschloss Anpassung der Standgebühren.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Crowd watching fireworks
Für das Feuerwerk am Kirchtagssamstag gibt es schon länger keinen Sponsor aus der Privatwirtschaft mehr © (c) nd3000 - stock.adobe.com (ANDOR BUJDOSO)/Fotolia
 

Beim Feiern werden es die Villacher am Kirchtag (28. Juli bis 4. August) sicher krachen lassen. Ob das zum Abschluss des Festes aber auch wieder am Himmel passieren wird, steht in den Sternen. „Die Zukunft des Feuerwerkes ist offen“, bestätigt Kirchtagsobfrau Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser.

Kommentare (1)

Kommentieren
zeus9020
0
3
Lesenswert?

GRATULATION

Ein herzliches Vergelt‘sgott der Villacher Politik für ihre ökologische Einsicht, ein völlig unnützes Feuerwerk und Gekrache zum Wohle unserer Vierbeiner einschlafen zu lassen - das nenn‘ ich aktiven Tierschutz.
Frau Bürgermeisterin zu Klagenfurt, nehmen Sie sich daran ein Beispiel!

Antworten