Bevor am Rennbahngelände die Aufbauarbeiten für den 659. St. Veiter Wiesenmarkt weiter vorangehen, muss zuerst abgebaut werden. Auf dem Areal gastierte nämlich bis vergangenen Sonntag, 28. August, die Manege des Zirkus Althoff.

Am Wochenende haben sich aber zu den beiden ersten Hütten von Alfred und Konrad Pfandl wieder zwei Betriebe angesiedelt. Die Hütten des Hirter Bierstüberls und jene des City-Café Suntinger stehen schon bereit.

Derzeit baut der Zirkus Althoff noch ab, bevor weiter Hütten sich auf der Wiesn ansiedeln können
Derzeit baut der Zirkus Althoff noch ab, bevor weiter Hütten sich auf der Wiesn ansiedeln können
© KLZ/Grimschitz

Am Montag, 29. August, fanden - ziemlich zügig - die Abbauarbeiten vom Zirkus statt, damit nun die restlichen Betriebe auf dem Gelände ihre Hütten und Fahrgeschäfte aufbauen können. In 26 Tagen startet schon die fünfte Jahreszeit im Bezirk.