Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FrauensteinZwei Pkw-Lenkerinnen kollidierten auf der Ossiacher Bundesstraße

Drei Freiwillige Feuerwehren wurden nach Hunnenbrunn, Gemeinde Frauenstein, alarmiert. Eine Lenkerin musste vom Roten Kreuz geborgen werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Unfall ereignete sich in Hunnenbrunn © KK/FF Kraig
 

Am Donnerstag um 13.13 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kraig, St. Veit und Thalsdorf zu einem Verkehrsunfall auf die B 94 Ossiacher Bundesstraße in Hunnenbrunn, Gemeinde Frauenstein, alarmiert. "Von Kraig kommend touchierte eine Lenkerin, die links auf die B 94 abbiegen wollte, ein von links kommendes Auto und landete in der Hecke", heißt es seitens der Polizeiinspektion St. Veit. Die Lenkerin des Autos auf der B 94 konnte selbst aussteigen. "Die zweite Lenkerin befand sich noch im Auto und wurde vom Roten Kreuz geborgen und nach notärztlicher Versorgung ins Krankenhaus gebracht", berichtet Lukas Sager, Gruppenkommandant der FF Kraig, die auch die Einsatzleitung überhatte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.