Zwanzig Minuten gingen Donnerstagabend in Trebesing Hagel und Starkregen nieder. "In den Ortschaften Neuschitz, Zlatting, Trebesing und Trebesing-Bad sind wir mit einem blauen Auge davon gekommen", sagt Bürgermeister Arnold Prax. 30 Liter Niederschlag pro Quadratmeter wurden gemessen. Es kam zu Überschwemmungen auf den Straßen, weil die Schächte aufgrund von Hagelkörnern und den von den Bäumen gewehten Blättern komplett verlegt waren. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Trebesing machten die Schächte wieder frei.