Mit Feldmesse, Fahrzeugsegnung, Frühschoppen und Oldtimer-Traktor- Sternfahrt wurde in Mallnitz der Christophorus-Sonntag gefeiert. Pfarrer Johann Pichler nahm die Segnung der Fahrzeuge vor und zelebrierte die Messe. Beim Oldtimer-Traktor-Treffen, das von Hans Rindler in bewährter Weise organisiert wurde, kamen alle Freunde alter Gefährte auf ihre Kosten. Rund 30 Fahrzeuge konnten bestaunt werden. Auch Bürgermeister Günther Novak zeigte sich von den Vehikeln beeindruckt.

Rund 30 Fahrzeuge konnten bei der Oldtimer-Traktor-Sternfahrt bestaunt werden
© KK/Gemeinde Mallnitz

Beim Frühschoppen herrschte reger Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern. Das Restaurantteam von "Hochoben" sorgte dabei für die Bewirtung der Gäste, die Trachtenkappelle Mallnitz für Musik. "Es war eine gelungene Veranstaltung für Jung und Alt", freut sich Hermann Striednig von der Gemeinde Mallnitz.